Obermuhen (Muhen)

GV des Spitexvereins Muhen-Hirschthal-Holziken

megaphoneLeserbeitrag aus Obermuhen (Muhen)Obermuhen (Muhen)

GV des Spitexvereins Muhen-Hirschthal-Holziken

Muhen - GV des Spitexvereins Muhen-Hirschthal-Holziken

Adolf Lüscher, Co-Präsident des Spitexvereins Muhen-Hirschthal-Holziken, durfte ca. 80 Mitglieder zur diesjährigen GV im Kirchensaal Muhen begrüssen. Nachdem die Jahresberichte des Präsidiums sowie des Betriebs einstimmig angenommen wurden, gab es einen grossen Applaus für die Mitarbeiterinnen, welche immer tatkräftig im Einsatz stehen und die Klientinnen und Klienten bestens betreuen. Auch der Rechnungsabschluss war zufriedenstellend. Bei einem Aufwand von CHF 462'560 stand ein Ertrag von CHF 474'977 gegenüber. So konnte das Geschäftsjahr mit einem Gewinn von CHF 12'417 abschliessen. Immer wieder erfreulich, sind die Einnahmen von Spenden und Zuwendungen. Hier zeigt sich, dass die Arbeiten der Spitex von der Bevölkerung geschätzt werden und ihr Auftritt positiv wahrgenommen wird. Die Budgetzahlen für das kommende Jahr sind nahezu identisch mit dem Vorjahr. So können Gemeindebeiträge sowie Mitgliederbeiträge unverändert beibehalten werden. Da unter dem Traktandum "Verschiedenes" sich niemand zu Wort meldete, konnte der Unterhaltungsteil rasch starten. Clown Susi (Susanne Keller - Clownin - "Lachen bringt Nähe") schaffte es die GV-Teilnehmer und -Teilnehmerinnen in ihren Bann zu ziehen und entlockte so manchen ein herzhaftes Lachen. Bei Kaffee und Kuchen, welcher dieses Jahr von der Gemeinde Muhen offeriert wurde, konnte noch anregend geplaudert, diskutiert und gelacht werden.

Meistgesehen

Artboard 1