Muri (AG)

GV des Frauenbund Muri und Umgebung

megaphoneaus Muri (AG)Muri (AG)

Am 26. Februar 2014 hat der Frauenbund Muri und Umgebung seine Mitglieder zur jährlichen Generalversammlung eingeladen. 64 Personen, davon 7 Gäste, haben sich im schön dekorierten Saal des Altersheim St. Martin eingefunden.

Nach einer kurzen Begrüssung gab es zuerst ein feines Nachtessen, danach um ca. 20.30 Uhr der offizielle Teil der GV begann. Musikalisch wurde der Abend mit Gesang und Gitarrenspiel von Melanie und Janine Weibel aufgelockert.

Der Jahresbericht 2013 lud zu einem Rückblick auf die vielfälltigen Anlässe des Frauenbundes ein. Frauengottesdienste, Frauentreffs, an jedem 1.und 3. Dienstagnachmittag von Oktober bis April, Spielkiste (Krabbelgruppe) jeden Dienstagnachmittag ausser in den Schulferien, Spielsachenbörse an Mai- und Martinimärt, Adventbasteln für Kids zwischen 5 - 9 Jahren, diverse Ausflüge, Babysitterkurs, 4 Vorträge organiesiert von der Frauenmorgengruppe und vieles mehr, fanden 2013 statt. Neue Mitgliederinnen sind jederzeit herzlich willkommen.

Nach der Präsentation der Jahresrechnung ging es zu Wahlen und Mutationen. Dieses Jahr hiess es Abschied nehmen von unserer Vorstandsfrau Roswitha Stierli. Sie gehörte seit 2006 dem Vorstand an und war zuständig für die Spielsachenbörse, die Kleiderausgabe an die Erstkommunikanten sowie das gestalten des Jahresprogrammes. Ebenso hiess es Abschied nehmen von Elisabeth Aeberli. Sie war seit 2002 unsere geistliche Begleitung und auch Ansprechsperson in Belangen, welche die Seelsorge betrafen. Mit je einem Gutschein und einem Blumenstrauss wurden sie dankend verabschiedet.

Während für Elisabeth Aeberli noch kein Ersatz da ist, konnte der Vorstand wieder ergänzt werden. Unser Vorstand setzt sich neu aus folgenden Frauen zusammen: Anita Christen, Agnes Villiger, Claudia Richner, Daniela Zimmermann, Helene Felder, Ingrid Vogel, Maya Waltenspühl, Monika Carozza und Susanne Strebel.

Als Abschluss gab es noch ein paar Mitteilungen, Wortmeldungen und Dankesworte an die vielen Helferinnen.

An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön allen Helferinnen, die in irgendeiner Form unseren Verein unterstützen.

Der Vorstand des Frauenbundes Muri und Umgebung

Meistgesehen

Artboard 1