Die Präsidentin Silke Schmid begrüsste am 27. März, im Gemeindesaal die Mitglieder des Elternvereins Murbis zur jährlichen Generalvesammlung. Nachdem die Kassierin Ingrid Meier die Rechnung und das Budget erläutert hatte, galt es im Jahresbericht der Präsidentin das vergangene Vereinsjahr nochmals Revue passieren zu lassen. Der Räbeliechtliumzug, das Weihnachtsbasteln, die Tschättermusik sind fest verankerte Aktivitäten des Elternvereins, dazu kamen Inline-Skate-Kurs, Besuch beim Ballon Müller, der Selbstbehauptungskurs für Mädchen und die Dreiklangwanderung. Die Spielgruppenleiterin Esthi Winter gab einen farbigen Einblick in das Spielgruppenjahr.

Die Wiederwahl des Vorstandes übernahm Franziska Wälchli als Tagespräsidentin souverän. Auch das Jahresprogramm für das neue Vereinsjahr enthält einige Rosinen: Veloflilckkurs, Tombola an der Gewerbeausstellung, Besuch beim Schulmaterial Peter usw. Wir freuen uns auf zahlreiche TeilnehmerInnen, HelferInnnen und auf anregende Begegnungen.

Im Anschluss an die Generalversammlung referierte Verena Meyer, Densbüren, über das systemische Elterncoaching am Beispiel des Geschwisterstreites. Wann gilt es sich als Eltern beim Geschwisterstreit rauszuhalten und wann ist es ratsam sich einzumischen. Die Mitglieder hatten die Möglichkeit über eigene Verhaltensweisen nachzudenken.
Mit einem Cüpli und feinem Partybrot klang der Abend aus. (svr)