35 Wanderfreunde versammelten sich kürzlich im Schützenhaus Unterkulm zur 29. Generalversammlung. Nach einem vom Verein offerierten Abendessen leitete Präsident Urs Richner speditiv durch die Versammlung.

Höhepunkte bildeten im vergangenen Vereinsjahr die verschiedenen Carfahrten an Wanderungen im In- und Ausland, die Vereinsreise an den Bodensee mit Besuch der Pfahlbauten usw. sowie die recht erfolgreichen Wandertage in Teufenthal. In der EVG-Gruppenwertung reichte es diesmal mit 1'439 Punkten zu Rang 3.

Kassierin Annemarie Gloor musste der Versammlung einen Verlust in der Jahresrechnung präsentieren. Unter dem Traktandum Mutationen erhoben sich die Anwesenden zum Gedenken an das verstorbene Mitglied Alice Tilliot. Nebst zwei weiteren Austritten stand diesmal auch ein Neueintritt zu Buche.

Das aus familiären Gründen austretende Vorstandsmitglied Rosmarie Neeser konnte nicht ersetzt werden. Auch ein Standartenträger-Stellvertreter wurde nicht gefunden!

Neue "Füsse" sind herzlich willkommen - nicht nur im Verein sondern auch an den 24. Europa-Volkswandertagen vom 30. Mai bis 1. Juni 2009 in Leutwil und an den Wandertagen in Teufenthal über das Wochenende vom 5./6. September 2009. In Leutwil wartet ein gluschtiges Kuchen- und Tortenbuffet, knackige Salate, Pommes usw., schöne Wanderstrecken über 7, 14, 21 und 42 km, einladende Kontrollposten, musikalische Unterhaltung am Sonntag mit der Betriebsmusik Chocolat Frey AG, Buchs, grosse Tombola usw. auf die Wanderer und Wandererinnen aus nah und fern. Mit Voranmeldung ist man am Samstagabend auch auf der Hallwilerseeschifffahrt mit Fondueplausch dabei!

Tätigkeitsprogramm

Einige Carfahrten, so unter anderem nach Nods BE unterhalb des Chasserals, Altishofen LU, an den Schlussmarsch nach Ettiswil LU usw. sowie die Vereinsreise über die Vogesen mit Besuch der Hochkönigsburg fanden Aufnahme im Jahresprogramm und wurden den Mitgliedern schmackhaft gemacht. Die Wanderstrecken in Teufenthal werden den Mitgliedern im Juni gezeigt und der gesellige Spiel- und Jassabend wird im Oktober in Oberkulm durchgeführt.


Rolf Richner


Vereinsmeisterschaft

Ursula Burkhard ist Vereinsmeisterin, wiederum vor Präsident Urs Richner und Gründungsmitglied Gottfried Richner. Wanderpreis und schöne Pokale fanden die Abnehmerinnen und Abnehmer und der Spezialpreis geht dieses Jahr an Gottfried Richner.

Auszug aus der Rangliste:

1. Burkhard Ursula, Burg 484 Punkte
2. Richner Urs, Unterkulm 453 Punkte
3. Richner Gottfried, Teufenthal 433 Punkte
4. Hächler Edi, Unterkulm 408 Punkte
5. Drobiunig Willi, Teufenthal 299 Punkte
6. Trost Marianne, Suhr 294 Punkte
7. Richner Rolf, Rheinfelden 291 Punkte
8. Bärtschi Armin, Erlinsbach 277 Punkte
9. Bärtschi Rita, Erlinsbach 267 Punkte
10. Richner Sonja, Unterkulm 250 Punkte
11. Richner Daniel, Rheinfelden 247 Punkte Junior Jahrgang 1998
12 Bolliger Heinz, Oberkulm 231 Punkte
13. Bolliger Lydia, Oberkulm 219 Punkte
14. Müller Willy, Lupfig 216 Punkte
15. Richner Heidi, Rheinfelden 212 Punkte
16. Gloor Trudi, Dürrenäsch 202 Punkte
17. Hunziker Heinz, Unterkulm 200 Punkte
Hunziker Verena, Unterkulm 200 Punkte

Total beteiligten sich 52 Personen an der internen Vereinsmeisterschaft und alle mit 100 und mehr Punkten wurden zu einer Carfahrt mit Zwischenverpflegung eingeladen.

Also mitmachen lohnt sich - weitere Unterlagen unter Postfach 20, 5723 Teufenthal.