Aarau

GV der SVP Bezirk Aarau

megaphoneaus AarauAarau

Rückblick auf das Jahr 2009

Rund 60 Mitglieder fanden sich am 4. März im Küttiger Spittel zur Generalversammlung der SVP Bezirk Aarau.
Nach einem Kurzportrait der Rebbaugemeinde durch den Küttiger SVP-Gemeinderat Dieter Hauser führte der langjährige Präsident Udo Fuchs durch die GV.
Von vielen Highlights im Jahresbericht sind die sehr positiven Regierungs- und Grossratswahlergebnisse sowie die gewonnene Schlacht gegen das Bildungskleeblatt hervorzuheben.
Krönender Abschluss eines erfolgreichen SVP-Jahres bildete schliesslich die Annahme der Initiative gegen den Bau von Minaretten.
Um die Bezirks-Kasse für künftige Abstimmungen und Wahlen stärker äufnen zu können, schlug der Vorstand die Einführung von Mandatsbeiträgen vor - das Ansinnen wurde jedoch verworfen.
Zum Schluss der GV wurde Elisabeth Stirnemann nach 9-jähriger Tätigkeit verabschiedet und für ihre Verdienste in der Bezirkspartei geehrt.
Nach einem Bouquet verschiedener Salat- und Fleischkäsesorten orientierte Regierungsrat Alex Hürzeler über die nächsten Reformschritte in der aargauischen Schullandschaft nach der Ablehnung des Bildungskleeblattes.Dabei wurde die Gelegenheit, dem Regierungsrat Fragen zu stellen, rege genutzt. (mha)

Meistgesehen

Artboard 1