Zur 131. Generalversammlung im Rest. Ochsen, Villmergen, durfte Präsident Claudio Fischer 27 Aktivmitglieder, 4 Ehrenmitglieder und 2 Delegierte der Kirchenpflege, sowie Pfarrer Paul Schuler begrüssen.

Nach dem Lied „Hab oft im Kreise der Lieben“ und einem feinen Nachtessen wurden die 8 Traktanden zügig behandelt. In seinem Jahresbericht erwähnte der Präsident  als besonderes „Highlight“ das weltliche Konzert „in vino veritas“ und freute sich über den tollen Einsatz aller Mitglieder, die sich bereits bei der Planung und Vorbereitung mit vielen guten Ideen ans Werk machten. Daraus entstand ein bunter Mix an Szenen und Gesang, womit wir den Zuschauern einen lustigen, ansprechenden Abend beschert haben. Einen besonderen Dank widmet er unserem initiativen Chorleiter, Stephan Kreutz für sein grosses Engagement. Leider musste er wegen Krankheit der Versammlung fernbleiben.

Der Höhepunkt des Abends waren die Ehrungen für 50 Jahre Mitgliedschaft unserer engagierten Sängerin Lotty Steinmann, sowie für je 25 Jahre aktives Mitmachen von Bea Studerus und Monika Schreiber.

Für einen lückenlosen Probenbesuch mit 0 Absenzen wurde Edith Keller und für nur 1 Absenz Wolfgang Meyer mit Geschenken geehrt.

Als tolles Ergebnis unserer „Gastsängerprojekte“ durften wir 3 neue Sängerinnen in den Chor aufnehmen.

Als Abschluss des Abends genoss die Versammlung das von der Kirchenpflege gespendete Dessert. MRO