Retterswil (Seon)

Gut besuchter Basar der reformierten Kirchgemeinde Seon

megaphoneaus Retterswil (Seon)Retterswil (Seon)

Über 10'000 Franken für die Mission 21

Kaum die Türen geöffnet, strömte das kauflustige Volk ins Kirchgemeindehaus.
Feine Backwaren, Adventskränze in allen Variationen, Holzwaren des Männerheims SATIS, aber auch Karten für jeden Anlass und Gestricktes fanden ihre Käufer.

(nd.) Heisser Beinschinken mit verschiedenen Salaten und ein gutes Dessert zum Kaffee luden zum Verweilen und zum Plaudern ein. Die vom Gewerbe aus Seon und Umgebung gesponserten Preise für die reichhaltige Tombola animierten zum Kauf von Losen. Bald waren diese verkauft und die glücklichen Gewinner trugen stolz ihre ergatterten Gewinne nach Hause.
Das erfreulichste war selbstverständlich, dass auch in diesem Jahr wieder ein Erlös von über Fr. 10'000.-der Mission 21 überwiesen werden konnte.
Die Kirchenpflege dankt allen, die zu diesem hervorragenden Resultat beigesteuert haben. Uebrigens - an den Arbeitsnachmittagen (jeden letzten Montag im Monat) sind alle, die gerne handwerken herzlich willkommen. Auskunft gibt gerne Rosmarie Röthenmund, Tel. 062 775 24 63

Meistgesehen

Artboard 1