Laufenburg

Gruppe «Rund um Sulz» im Einsatz

megaphoneaus LaufenburgLaufenburg

Seniorinnen und Senioren sind, je länger je mehr, gefragte Leute in Freiwilligenarbeit

Wie in den Jahren zuvor, ist das Seniorenteam auch im Jahre 2014 wieder aktiv unterwegs. Bereits an 5 Arbeitstagen wurde, mit viel Einsatz und Fachwissen, der Rundwanderweg „Rund um Sulz“ und die damit im Zusammenhang stehenden Objekte und Einrichtungen auf Vordermann gebracht, so dass es Wanderern und Bikern Freude macht, sie zu nutzen.

Nach zweijährigen Unterhaltsarbeiten am Waldlehrpfad im Gebiet Ebni-Waldhütte ist der Walderlebnispfad auf den neusten Stand gebracht worden. Interessierte sind eingeladen, ihn abzulaufen und ihr Wissen über Sträucher und die Vielfalt der Baumarten zu prüfen oder zu erweitern.

Die 13 Wegkreuze im Sulztal wurden fachmännisch gereinigt und der Schriftzug neu gestrichen. Die Kreuze sind wieder wie neu. Auch die Umgebung wurde nicht vergessen; sie wurde gesäubert und, wo nötig, ausgeholzt.  

Die 16 Ruhebänklein, verteilt an verschiedenen Spazierwegen und Aussichtspunkten, wurden geputzt, teilweise frisch gestrichen und in diesem Jahr schon zweimal ausgemäht.

Der Frischwasserzulauf zum Brunnen der Waldhütte Schwarzrai wurde neu gefasst, die Zuleitung durchgespült und zur Freude aller füllt sich der Brunnentrog wieder mit dem köstlichen Nass. Ebenso wurde die Feuerstelle umgebaut, der Vorplatz neu eingekiest, und es wurden Bodenplatten verlegt. Das obligate Zobigessen, inkl. Pflege der Kameradschaft, fehlt auch in diesem Jahr nicht. Ein herzliches Dankeschön an Hansruedi!

 Toni Obrist aus Sulz

Meistgesehen

Artboard 1