Die Gruppe Brugg nimmt mit sieben Teams am 1. Aargau Marathon teil. Die Läuferinnen und Läufer starten in Aarau und feiern im Brugger Schachen den Zieleinlauf. Für alle Mitarbeitenden und Angehörigen steht zudem eine Firmen-Lounge bereit, um am 1. Mai gemeinsam das sportliche Ereignis zu feiern.

Zwei Firmen der Gruppe Brugg werden am 01. Mai 2016 sportlich unterwegs sein. Sieben Teams und ein Solo-Runner der Firmen Brugg Cables aus Brugg und Brugg Pipe Systems aus Kleindöttingen messen sich mit den zahlreich gemeldeten Teams und EinzelläuferInnen.

Die offizielle Marathon-Strecke von 42,2 km wird beim Business-Teamrun unterteilt in Teilstrecken. So bestehen die Teams aus jeweils zwei oder vier Mitarbeitenden, die sich an den Wechselzonen in Rupperswil, Othmarsingen und Mellingen den Zeitmesser übergeben werden. Im Vorfeld trainierten die sportlichen Angestellten wöchentlich in organisierten Trainings, um das Feld nicht von hinten anzuführen.

Brugg Cables und Brugg Pipe Systems freuen sich auf den tollen Event und sind gespannt wie sich die Teams der Nervosität und dem Druck vor dem Start stellen werden. Im Zielraum wartet eine Firmen-Lounge im Pagodenzelt auf die engagierten Läuferinnen und Läufer. Alle Mitarbeitenden der Gruppe Brugg sowie deren Angehörigen sind eingeladen, sich in der Firmen-Lounge zu treffen und gemeinsam am 1. Mai den Aargau Marathon zu geniessen.