Rheinfelden

Grünliberale Michael Derrer und Lorenz Camenisch setzen sich für 5G ein

megaphoneaus RheinfeldenRheinfelden
Michael Derrer und Lorenz Camenisch setzen sich für 5G ein

Michael Derrer und Lorenz Camenisch

Michael Derrer und Lorenz Camenisch setzen sich für 5G ein

Michael Derrer erklärt: Eine  Informationsveranstaltung über die 5G – Antennentechnologie brachte für mich  ausreichend Klarheit in die Angelegenheit.

Auch der anwesende kritische Experte misst zum Beispiel drahtlosen Bluetooth – Kopfhörern und dem Wifi zu Hause ein grösseres Gefahrenpotential zu als den neuen Antennen.

Aufgrund der Tatsache, dass diese punktgenau und nicht wie die früheren Generationen (3G, 4G) nach dem Giesskannenprinzip senden, wird die Gesamtstrahlung nicht erhöht.

Die hochfrequenzigen 5G-Strahlen dringen auch weniger stark durch Mauern und in den menschlichen Körper ein. Die Ängste vor der neuen 5G Technologie scheinen gezielt geschürt zu werden. Wie oftmals leistet auch die mangelhafte Kommunikation der Entscheidungsträger aus Staat und Industrie solchen Ängsten Vorschub.

Unser Fazit ist klar: Die Schweiz kann es sich nicht leisten, diesen Technologieschub zu verpassen. 5G wird viele Neuerungen ermöglichen, die unser Leben lebenswerter machen.

www.michaelderrer.info

Meistgesehen

Artboard 1