Berikon

Gründung des UHC Mutschellen

megaphoneLeserbeitrag aus BerikonBerikon
..

Ein neuer Unihockeyverein entsteht

Am vergangenen Montag, den 26. März 2012, fand im Restaurant Stalden eine historische Versammlung statt – die Rede ist von der Gründungsversammlung des Unihockey Club Mutschellen. Insgesamt nahmen 37 Personen daran teil. Es handelte sich ausnahmslos um Mitglieder der Vorgängervereine Berikon Bulls und dem UHC Rudolfstetten.

Der eigentliche Akt der Gründung war reine Formsache und ging reibungslos über die Bühne. Dieser Umstand ist primär auf die gründliche Vorbereitungsarbeit des Fusionskomitees zurückzuführen. Über den Zeitraum von rund 1 ¼ Jahren näherten sich die beiden Vereine schrittweise an. Die Zusammenarbeit war konstant gut. Bald wurde offensichtlich, dass die beiden Vereine die gleichen Ziele verfolgen und durchaus über ähnliche Einstellungen und Kulturen verfügen. Dieser Umstand entpuppte sich als grosser Vorteil für die anstehenden Arbeiten.

Im Anschluss an den formellen Gründungsakt folgten die interessanten Themen für die Gründungsvertreter, welche im Übrigen sogleich auch als die ersten Mitglieder im neuen Verein aufgenommen wurden. Der Verein wurde mittels eines Kurzporträts vorgestellt. Im Zentrum standen dabei die langfristigen Ziele des Vereins, seine Daseinsberechtigung sowie seine Werte im Allgemeinen. Im Anschluss daran folgten handfestere Themen wie

  • Organisation des Vereins und offene Stellen
  • Finanzen resp. das Budget 2012/2013
  • der geplante Spielbetrieb für die Saison 2012/2013
  • die Schiedsrichtersituation
  • die Pläne hinsichtlich der Juniorenabteilung
  • Events
  • Website www.uhcmutschellen.ch

Abgerundet wurde die GV mit angeregten Dialogen in lockerer Atmosphäre welche wertvolle Inputs für den Vorstand enthielten.

Insgesamt zieht die neue Vereinsleitung ein positives Fazit. Der Start wurde auf breiter Basis als gelungen wahrgenommen. Der Vorstand ist bestrebt, diesen Schwung ins Frühjahr mitzunehmen. In einer Gründungsphase, in welcher viele Dinge miteinander passieren sollten und noch keine etablierten Strukturen vorhanden sind, ist das aktive Setzen von Prioritäten sehr wichtig. Eine hohe Priorität in den ersten Wochen nach der Gründung fällt dem Schliessen von offenen Stellen zu. Damit einhergehend versucht der Verein, seinen Bekanntheitsgrad in der Region Mutschellen schnell zu steigern.

Der Vorstand möchte die Gelegenheit nutzen und allen Involvierten für die Mitarbeit danken. Wir freuen uns auf einen aktiven, lebendigen, erfolgreichen und kultigen UHC Mutschellen!

Meistgesehen

Artboard 1