Auf Initiative der Kulturkommission stellt die Gemeinde Ennetbaden künstlerisch tätigen Personen aus der Region das Treppenhaus des Gemeindehauses für Ausstellungen zur Verfügung. An der Vernissage vom 29. Juni 2011, präsentierte die Künstlerin, Margareta Hjortsberg, ihre Bilder. Die gebürtige Schwedin lebte über acht Jahre in Fislisbach. Hier fand sie auf Wanderungen neue Anregungen für ihre expressive farbige Malerei. Diesmal zeigt sie zwei kürzlich entstandene Serien,"Grenzenlos", die unterschiedlicher kaum sein können. Während tiefrote energiegeladene Eruptionen an feuerspeiende Vulkane erinnern oder gelb leuchtende Wirbel das grenzenlose des Himmels zu visualisieren scheinen, klingt eine heitere Leichtigkeit aus der Serie „Färgvision". Statt der Befreiung durch die kraftvolle Gestik kreisen nun Kugeln in harmonischen Farbklängen spielerisch wie Planeten im All umeinander. Auch Hjortsberg fühlt sich, seit sie in die Schweiz kam, als Teil eines grösseren Ganzen. Ihre schwedische Herkunft ist dagegen für sie in den Hintergrund getreten. An dieser Serie zeigt sich zudem wie wichtig für sie das serielle Arbeiten ist. Denn in der Aneinanderreihung offenbart sich die faszinierende Schönheit dieser Bilder. Hjotsbergs Malerei ist von der Natur inspiriert und doch abstrakt. Naturvorgänge wie die Patina auf einer Kupferplatte übersetzt sie in ein malerisches Gefüge scheinbar zufällig entstandener Farbverläufe und -flächen. Neben Acrylbildern sind Serien in Mischtechnik von unterschiedlicher Grösse zu sehen. Margareta Hjortsberg lebt seit kurzem in Pfäffikon Schwyz. Für Kunst hat sie sich von frühauf begeistert. Daher blickt sie schon auf eine lange Künstlerlaufbahn zurück mit zahlreichen Ausstellungen in Schweden und in der Schweiz. Neben Landschaften malt sie auch Porträts oder überrascht schon mal mit einer erfrischende Serie von Schafen im Miniformat. Mehr über die Künstlerin ist unter www.margaretahjortsberg.com zu sehen ist die Ausstellung bis am 28. September 2011, während den Öffnungszeiten des Gemeindehauses Ennetbaden, Grendelstrasse 9 Öffnungszeiten: Mo - Fr 08.30-11-30 Uhr, Mo 13.30-18.00, Di-Do 13.30-16.30, Fr 13.30-16.00. (eri)