Menziken

Gratulation zum 97. Geburtstag

megaphoneaus MenzikenMenziken
Elsa Soland-Müller

Elsa Soland-Müller

Am Montag, 09. September feiert Elsa Soland-Müller vom Grünauhof 1 in Menziken ihren 97. Geburtstag. Für zahlreiche Menziker dürfte die aufgestellte Seniorin ein bekanntes Gesicht sein. Denn gemeinsam mit ihrem Mann Ernst und als Schulhausabwartin hat sie während Jahren für den „guten Geist“ in den Schulhäusern gesorgt.

Heute nimmt sie alles ruhiger und gelassener. Den Garten musste sie aus gesundheitlichen Gründen aufgeben, was ihr sehr schwer fiel. Doch freut sie sich noch an den Blumen, die dank ihres Anpflanzens weiter blühen.

„Min besti Frönd esch de Färnseh“ sagt die aufgestellte Elsa Soland und lächelt. Ihre Tochter Heidi besucht sie wöchentlich und bringt ihr den über alles geliebten „Jungbrunnen“ mit, den Schoggi-Drink mit Röhrli.

Heidi besorgt ihr den Haushalt und kocht für sie, damit sie sich immer wieder ausruhen kann, denn dies braucht sie vermehrt. Mit den Jahren hat sie Beweglichkeit und Gedächtnis etwas verloren. Jedoch nie ihren unerschütterlichen Humor und die Freundlichkeit.

Sie ist sehr dankbar, dass sie noch zu Hause wohnen darf und sagt dies immer wieder sehr gerne.

Freunde, Familie, Verwandte und Bekannte sowie der Gemeinderat Menziken wünschen ihr noch viele glückliche und fröhliche Tage in ihrem geliebten zu Hause im Grünauhof 1.

Meistgesehen

Artboard 1