Am 6. September 2013, einem traumhaften Sommertag, reiste eine Delegation der Weinbaugenossenschaft Würenlingen in freudiger Erwartung nach Sierre. Im Hofgarten vom Chateau Mercier durften wir die Goldmedaille in Empfang nehmen.

Was für ein glücklicher Tag für unsere Weinbaugenossenschaft!

1359 Weine aus 23 verschiedenen Ländern wurden von internationalen Wein Experten degustiert. Die Jury hat rund hundert Weine aus den Sorten Pinot gris, Pinot blanc und natürlich Pinot noir mit einer Goldmedaille geehrt.

Die Weinbaugenossenschaft hat mit ihrem Eichengärtler Barrique 2011 die Goldmedaille gewonnen. Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung.

Ein schöner Wein beginnt im Rebberg.

Für einen ausgewogenen Wein braucht es gesunde und reife Trauben! Dieses Ziel ist der Weg und die Philosophie der Weinbaugenossenschaft Würenlingen.

In diesem Sinne ein sehr grosses Dankeschön an unsere Weinbauern für die gute Arbeit im Rebberg und an Andreas Meier & Co. für die Vinifizierung.Dank einem guten Miteinander haben wir gemeinsam diese Auszeichnung erhalten.

Es bestätigt und motiviert uns in unserem täglichen Ansporn auf der Suche nach dem perfekten Wein, um unseren Kunden unvergleichliche Genussmomente zu bescheren.

Freuen Sie sich auf unseren prämierten Barrrique Eichengärtler 2011.


Salvatore Mini

XXX