Wegenstetten

Goldauszeichnung für die Jugendband Wegenstettertal

megaphoneaus WegenstettenWegenstetten
Bild 1 Zeitung.jpg

Bild 1 Zeitung.jpg

Am vergangenen Wochenende hat die Jugendband Wegenstettertal am Schweizerischen Jugendmusikfest in Zug teilgenommen. Dabei hat die Jugendband in der Kategorie „Mittelstufe Harmonie“ die Goldauszeichnung mit dem Pflichtstück „Emblazon“ und dem Selbstwahlstück „Ratafia“ erspielt.

Das ganze Abendteuer begann für uns am frühen Samstagmorgen. Um 06.30 Uhr war Treffpunkt in Wegenstetten und anschliessend Abfahrt nach Zug. Dort angekommen, starteten wir die Vorbereitungen für den Konzertvortrag in der Kantonsschule Zug. Wir bezogen unsere Unterkunft, fuhren zum Wettspiellokal und spielten ein. Nach ca. einer Stunde einspielen waren wir dann bereit für den grossen Moment. Um 10.50 Uhr war die Reihe an uns und wir gaben unser Bestes. Zuerst spielten wir das Pflichtstück „Emblazon“ anschliessend unser Selbstwahlstück „Ratafia“ von Willy Fransen. Nach den beiden Stücken wurde uns bewusst, dass uns zwei fantastische Vorträge gelungen waren. Nach spannungsvollen Minuten erfuhren wir ca. 30min später unsere Punktzahl: 89.33 Punkte für „Emblazon“ und sagenhafte 94 Punkte für „Ratafia“. Wir jubelten. Das machte schlussendlich im Schnitt 91.67 Punkte und somit eine goldene Auszeichnung.

Danach ging das Festen los und wir genossen Zug in vollen Zügen. Am Samstagnachmittag spielten wir noch ein Platzkonzert, genossen die Atmosphäre am See und feierten unsere top Leistung bis in die frühen Morgenstunden. Am Sonntag hatten wir keine musikalischen Pflichten mehr und konnten somit das Festgeschehen weiter geniessen. Um 15.00 Uhr besuchten wir noch die Abschlussfeier und danach ging es dann wieder zurück ins Fricktal, wo wir um 18.00h in Wegenstetten nach einer kreiselreichen Carfahrt von den Talmusikvereinen empfangen wurden. Voller Freude überbrachten wir die tolle Nachricht aus Zug, denn neben der Goldauszeichnung eroberten wir mit unseren 91.67 Punkten auch noch den zweiten und somit Vize-Schweizermeister Platz in unserem Wettspiellokal. Das Schweizerische Jugendmusikfest 2013 in Zug war für uns ein riesiger Erfolg mit musikalischen, gesellschaftlichen und unbeschreiblichen Höhenpunkten.

(Severin Gysin)

Meistgesehen

Artboard 1