Gränichen

Gold schmuggeln für eine Schoggi-Banane

megaphoneLeserbeitrag aus GränichenGränichen
..

Die Cevi Gränichen stellte ihre Aktivitäten vor.

Abenteuerlich wurde es für die Teilnehmenden des diesjährigen Tags der offenen Tür der CEVI Gränichen am letzten Samstag 29. August. Bei einem Geländespiel galt es, möglichst viele Goldstücke in die Höhle der roten Zora zu bringen, um sich damit eine Schoggi-Banane zu verdienen. Allerdings erschwerte eine ganze Schar von „Polizisten" dieses Unterfangen erheblich! Letztendlich wurde diese Herausforderung aber mit Bravour gemeistert. Im Verlaufe des Nachmittags verlangten weitere Aufgaben grossen Einsatz und teilweise auch Erfahrung: Es mussten Zelte geknüpft, Spuren gelesen, ohne Hilfe der Hände Mohrenköpfe gegessen und Holz gesammelt werden. Letzteres endete in einem grossen Feuer, über welchem zahlreiche Würste und eben auch die eingangs erwähnten hart erarbeiteten Schoggi-Bananen gebraten wurden. Der Jungschar Gränichen gelang es, den Besucherinnen und Besuchern sowohl praktische als auch inhaltliche Aspekte wie Kameradschaft und Rücksichtnahme erfolgreich zu vermitteln. (mim)

Meistgesehen

Artboard 1