Wettingen

glp Wettingen für die Initiative für ein freiwillig nutzbares und umfassendes Betreuungsa

megaphoneLeserbeitrag aus WettingenWettingen

Die glp Wettingen empfiehlt den Wettinger Stimmbürger die Annahme der Initiative am Wahlsonntag 17. Juni 2012

Michael Merkli, glp Wettingen Ortspräsident, Geschäftsleitungsmitglied glp Aargau und Mitinitiant: „Die Initiative ist ein muss für eine prosperierende Gemeinde wie Wettingen, die eine Attraktive Wohngemeinde sein möchte. Die Initiative nützt dem Gewerbe, den Familien ob Alleinerziehend oder nicht und auch der Gemeinde da alleinerziehnde Sozialhilfeempfänger eher arbeit finden, wenn man einen Betreuungsplatz für die Kinder zur Verfügung hat. Für die Gleichbehandlung aller Familienformen ist es wichtig, dass die überwiesene Motion: „Familienfreundliches Wettingen – Gutschein-System für die Förderung der Kinder und ihrer Eltern“ so schnell wie möglich umgesetzt wird.“

Meistgesehen

Artboard 1