Sarmenstorf

Gesamterneuerungswahlen und Kirchgemeindeversammlung

megaphoneaus SarmenstorfSarmenstorf
..

Römisch-katholische Kirchgemeinde Sarmenstorf

Am Wochenende vom 28. November stehen in der römisch-katholischen Kirchgemeinde Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2011-2014 an. Es haben Monika Reinert-Hausherr nach 14 Jahren als Kirchenpflegerin, Fränzi Widmer-Stalder, 8 Jahre als Mitglied und 4 Jahre Kirchenpflegepräsidentin, Wendelin Langensand, nach 8 Jahren und Remo Eppis-ser, nach 2 Jahren als Mitglied der Kirchenpflege ihre Demission eingereicht.
Für die Kirchenpflege stellen sich Peter Meier-Baur (bisher), Heidy Ott-Melliger (bisher), Edith Müller-Arnold (neu) sowie Michael Rüttimann (neu) zur Verfügung. Damit sind zwei Sitze im Gremium immer noch vakant. Als Präsident ist neu Michael Rüttimann vorgeschla-gen. Für die Wahl in die Synode ist wieder Heidy Ott-Melliger (bisher) aufgestellt.
Mit der Teilnahme am Urnengang bekunden die Stimmberechtigten ihr Interesse am Gesche-hen in der Pfarrei Sarmenstorf. Eine ehrenvolle Wahl wird den Bisherigen Dank und Aner-kennung ihrer geleisteten Arbeit sein und den „Neuen" Ansporn für den Dienst in der Kirch-gemeinde.
Am selben Wochenende findet die Kirchgemeindeversammlung der röm.-kath. Kirchgemein-de Sarmenstorf statt. Die Kirchenpflege lädt alle Stimmberechtigten dazu herzlich ein. Die Versammlung findet am Sonntag, 28. November, um 10.30 Uhr, im Pfarreitreff statt. Neben dem Rechnungsabschluss 2009 und dem Voranschlag 2011 wird insbesondere über die Zu-kunft der Pfarrei informiert. Seit Juni hat die Pfarrei keinen Pfarrer mehr und weitere Stellen, z.B. für den Religionsunterricht konnten ebenfalls nicht besetzt werden. Zudem werden die austretenden Mitglieder der Kirchenpflege verabschiedet. Im Anschluss an die Versammlung sind alle zum Apéro eingeladen. (fw)

Meistgesehen

Artboard 1