Muhen

Generalversammlung Tennisclub Muhen

megaphoneaus MuhenMuhen

Zur 38. ordentlichen Generalversammlung konnte Präsidentin Gertrud Jost 35 Mitglieder begrüssen. Nach der Wahl von Tagespräsidenten, Stimmenzähler und der einstimmigen Genehmigung des Protokolls der letztjährigen ausserordentlichen Generalversammlung im Oktober 2013 und der Traktandenliste hielt Gertrud Jost einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Das Jahr 2013 war für den ganzen Vorstand spannend, lehrreich und intensiv, musste doch leider festgestellt werden, dass es nicht nur am Wetter lag, wenn es immer schwieriger wurde, die Plätze mit viel Aufwand in einen bespielbaren Zustand zu versetzen. Es lag auch an deren Alter, und so wurde nach mehreren Platzanalysen, Gesprächen mit Tennisbau-Firmen, Offerten und Suchen von Finanzierungsmöglichkeiten in einer ausserordentlichen Generalversammlung im Oktober 2013 beschlossen, alle Plätze von Grund auf sanieren zu lassen und auch eine Bewässerungsanlage einzubauen. Zur Neueröffnung der sanierten Plätze ist am letzten Aprilwochenende 2014 ein grosses Tennis-Fest geplant. Ein grosser Dank gebührt an dieser Stelle dem Platzwart Remo Schlatter, der in der intensiven Phase der Sanierung einen grossen Teil seiner Freizeit mit Arbeit auf den Tennisplätzen verbrachte.

Das Clubleben erhielt im letzten Jahr weiter Auftrieb durch die neu organisierten Jekami-Spiele am Freitagabend, die sich immer grösserer Beliebtheit erfreuen.

Durch Kassier Pilar Henggeler erfuhren die Anwesenden, dass trotz der nötigen Hypotheken-Erhöhung wegen der Platzsanierung die Zinsbelastung durch Wechseln der Bankverbindung und Aushandlung besserer Bedingungen deutlich niedriger ist als bisher. Die Buchhaltung ist tadellos geführt, wurde von den Mitgliedern einstimmig genehmigt, und den Revisoren wurde für ihre Arbeit gedankt.

Erfreulicherweise stellte sich der gesamte Vorstand zur Wiederwahl und präsentiert sich nun wie folgt: Gertrud Jost, Präsidentin, Dani Flury, Vize-Präsident und Spielleiter, Pilar Henggeler, Kassier und Administration, Martha Flury, Juniorenobfrau, Sabrina Zimmermann, Verantwortliche für Clubhaus und Events, Petra Myohl, Aktuarin. Auch die Revisoren Bea Maurer und Christophe Federli bleiben weiterhin im Amt.

Dass der Tennisclub Muhen viele treue Mitglieder hat, sieht man jedes Jahr bei den Ehrungen, auch bei dieser GV konnten 5 Mitglieder für 5-jährige, 1 für 10-jährige, 2 für 20-jährige und 3 Mitglieder sogar für 25-jährige Mitgliedschaft ein Präsent entgegen nehmen.

Nach knapp einer Stunde schloss Gertrud Jost die Generalversammlung, der Abend klang bei Essen und Getränken gemütlich aus.

Meistgesehen

Artboard 1