Möhlin

Generalversammlung SVP Möhlin

megaphoneaus MöhlinMöhlin

Erstmals in der Geschichte der SVP Ortspartei Möhlin wurde die 93. Generalversammlung von einer Frau geleitet. Die neue Präsidentin Désirée Stutz leitete Ihre erste GV sehr souverän. Die gutgelaunten und in grosser Anzahl anwesenden Mitglieder, entschieden ohne grosse Diskussion einerseits über die traktandierten Geschäfte und genossen anschliessend die von Sepp und Bethli Muff ausgezeichnet zubereiteten Muff’s Möckli.

Zu Beginn der ordentlichen Versammlung durfte die Präsidentin den SVP Nationalratskandidaten und Bezirksparteipräsidenten Daniel Vulliamy begrüssen. In seinem Kurzreferat zeigte der volksnahe, engagierte und weitsichtige Politiker auf, welches seine Beweggründe für eine Kandidatur sind und welche politischen Kernziele er verfolgt. Druckfrisch durfte er anschliessend allen Anwesenden seinen neuen, informativen und sympathischen Flyer präsentieren. Er rief alle auf, als wählerstärkste Partei auch an den verschiedene Aktionen mit zu wirken, präsent zu sein und viele Personen zum Urnengang zu bewegen.
Im Zentrum der ordentlichen GV standen dann neben dem ersten Jahresbericht der neuen Präsidentin, das Rechnungswesen mit Rechnung 14 und Budget 15, die Revisorersatzwahl von Heinz Lichtin, für den leider viel zu früh verstorbenen Alex Suter und das Jahresprogramm 2015. Die Jahresrechnung 2014 konnte sehr erfolgreich abgeschlossen werden. Durch zwei Sondereffekte, einigen Spenden und guter Zahlungsmoral der Mitglieder konnte der Jahresgewinn gegenüber Budget deutlich verbessert werden. Dank dem guten Jahresergebnis von knapp über 3‘000 Franken Reingewinn, konnten die Finanzreserven für die anstehenden National- und Ständeratswahlen und die nächstes Jahr stattfindenden Regierungs- und Grossratswahlen aufgestockt werden. Das vielseitige und abwechnungsreiche Jahresprogramm 2015 sieht einige Höhepunkte vor. So nimmt die SVP Möhlin in der ersten Mai Woche an der Bewegungswoche „schweiz bewegt und „möhlin bewegt“ teil. Am 28. August ist Altbundesrat Dr. Christoph Blocher in der Mehrzweckhalle in Möhlin zu Gast und wird den Fricktalerinnen und Fricktalern seine Sicht zum Zustand der Schweiz aufzeigen. Neben den zwei ordentlichen Orientierungsversammlungen zu aktuellen Gemeindethemen ist die SVP Möhlin wieder als Helferin im Einsatz in der „Buurestube“ am Rheinfelder Herbstwarenmarkt, bevor dann am 18. Oktober die National- und Ständeratswahlen stattfinden. Schliesslich nahm der Schulpflegepräsident Stephan Müller unter dem Traktandum „Verschiedenes“ Stellung zu den aktuellen Vorfällen rund um die Schulpflege Möhlin und informierte über das weitere Vorgehen. Er versicherte aber allen Zuhörern, dass die Schule trotzdem und mit sehr hoher Qualität täglich stattfinde.
Da der Geschmack der feinen Muff’s Möckli bereits den ganzen Raum füllte, schloss Désirée Stutz nach der Übergabe einiger kleiner Geschenke und einem grossen Dank an alle Personen die sich für die Partei eingesetzt haben, ihre erste GV um 21.15 Uhr. Sie übergab das Zepter den Hausherren und den Köchen. Nun stand das gemütliche Zusammensein auf dem Programm welches den interessanten, kurzweiligen und gemütlichen Abend abrundete.

Vorstand SVP Möhlin

Meistgesehen

Artboard 1