Stein (AG)

Generalversammlung FDP Ortspartei Stein - Beat Käser übernimmt neu den Vorsitz

megaphoneaus Stein (AG)Stein (AG)
von links nach rechts: Nelly Lehmann, Werner Schneider, Jules Steiger und Beat Käser (neuer Präsident) Foto: Mechthild Babel

Neuer Vorstand

von links nach rechts: Nelly Lehmann, Werner Schneider, Jules Steiger und Beat Käser (neuer Präsident) Foto: Mechthild Babel

(WS) Am Freitag, 22. März, traf sich die FDP Stein zu ihrer ordentlichen
67. Generalversammlung. Von der Versammlung speziell begrüsst wurde der anwesende Bezirksparteipräsident Manuel Mauch. Nach einem „Apéro riche“ führte Präsident Werner Schneider die sehr zahlreich erschienenen Parteimitglieder in seinem Jahresbericht durch die Geschehnisse der vergangenen zwölf Monate. Neben den von der Lokalpolitik geprägten Zusammenkünften vor den Gemeindeversammlungen wurde im April 2018 der Kantonalparteitag der FDP Aargau im Saalbau organisiert. Die beiden beliebten gesellschaftlichen Anlässe Familienplausch im Park 91 im August und der traditionelle Chlaushock im Dezember waren mit jeweils 50 Personen sehr gut besucht. Erfreulicherweise fanden diese Anlässe auch bei der jüngeren Generation sehr grossen Anklang.

Der Kassier konnte einen guten Rechnungsabschluss der Parteikasse präsentieren.

Beim Jahresprogramm 2019 fanden die EXPO 19 vom 10. - 12. Mai in Rheinfelden und die Betriebsbesichtigung der Schweizer Salinen AG in Möhlin am 14. Mai 2019 besondere Erwähnung. Auch dieses Jahr werden die Parteiversammlungen wieder vor den Gemeindeversammlungen stattfinden, am 23. Mai und am 13. November. Am 18. August wird der Familienanlass und am 7. Dezember der Chlaushock durchgeführt.

Der Vorstand sieht seine politische Verantwortung darin, dass die FDP Ortspartei vermehrt die Anliegen der Gemeinde Stein aufnimmt und sich für deren Umsetzung einbringt. Themen dazu sind:

  • Rheinuferweg
  • Sanierung der Gemeindestrassen
  • Wunsch einer offenen Kommunikation mit dem Gemeinderat
  • Einführung eines Politstammtisches

Weitere mögliche Themen sind:   Schule Stein / Zollhaus / Neues Pumpwerk Wasserversorgung / Verbindung Bahnhöfe Stein und Bad Säckingen / Entwicklung Gemeinde Stein bis 2050 (Studie).

Patrick Stäuble, Sven Born und Corinne Siegfried haben im Laufe des letzten Jahres ihren Rücktritt aus dem Vorstand bekanntgegeben. Nelly Lehmann und Jules Steiger stellen sich für die restliche Amtsdauer zur Mitarbeit im Vorstand zur Verfügung und wurden einstimmig gewählt. Den Vorsitz übernimmt neu Beat Käser. Er dankte für das Vertrauen und orientierte noch über aktuelle Themen aus dem Gemeinderat.

Den ausgetretenen Vorstandsmitgliedern wurde mit einem kleinen Geschenk für die geleistete Arbeit und Manuel Mauch für die Unterstützung im Zusammenhang mit der neuen Homepage gedankt.

Im Anschluss an den offiziellen Teil genossen alle Anwesenden den offerierten Imbiss in ungezwungener Atmosphäre bei interessanten Gesprächen und angeregten Diskussionen.

Meistgesehen

Artboard 1