Am Freitag 13. März 2015 lud der Vorstand zur alljährlichen Generalversammlung. Um 19.00 Uhr wurden die zahlreich erschienen Parteimitglieder und Sympathisanten zu einem Apéro riche im Vereinszimmer im Saalbau empfangen. Der Präsident Hansueli Bühler eröffnete um 19.30 Uhr den offiziellen Teil der Versammlung und begrüsste dabei speziell den Bezirksparteipräsidenten Christoph von Büren mit Gattin und Claudia Kirsch, Geschäftsleiterin der Spitex Fricktal AG. Nach der Totenehrung und des Protokolls der letzten Versammlung führte  er in seinem Jahresbericht durch das vergangene Vereinsjahr. Neben den politischen Anlässen vor den Gemeindeversammlungen fanden auch der immer sehr gut besuchte und beliebte gesellschaftliche Anlass „Familienplausch auf dem Friedensplatz“ und der traditionelle Claushock statt. Aufgrund von schlechtem Wetter konnte der im Juni 2014 geplante Ausflug auf den Cheisacherturm im Jurapark leider nicht durchgeführt werden. Dieser Anlass soll in diesem Jahr am 31. Mai 2015 nachgeholt werden. Werner Schneider konnte einen guten Rechnungsabschluss der Kasse präsentieren. Im Jahresprogramm 2015 ist neben den bereits traditionellen oben erwähnten politischen und gesellschaftlichen Anlässen auch der Besuch der Wahlauftaktveranstaltung vom 22. August 2015 der FDP Schweiz in Sursee auf dem Programm. Den unveränderten Jahresbeiträgen wurde ebenfalls zugestimmt. Grüsse und Dankesworte überbrachte der anwesende Bezirksparteipräsident Christoph von Büren. Frau Claudia Kirsch, Geschäftsführerin der Spitex Fricktal AG, stellte im Anschluss an den offiziellen Teil die verschiedenen Dienstleistungen der SPITEX Organisation vor. Die sehr interessanten und aufschlussreichen Ausführungen gaben den Mitgliedern einen vertieften Einblick in die Arbeit dieses im Gesundheitswesen sehr wichtigen Non-Profit Unternehmens. Die SPITEX Fricktal AG ist die grösste Spitex Organisation im Kanton Aargau. Sie deckt das Einzugsgebiet von 21 Gemeinden im Fricktal ab. Das Referat wurde mit grossem Applaus der Anwesenden verdankt.

Im Anschluss an den offiziellen Teil genossen die Mitglieder den offerierten Imbiss in ungezwungener Atmosphäre bei interessanten Gesprächen und angeregten Diskussionen. Vorschau: Die nächste Generalversammlung findet am Freitag 11. März 2016 statt.

Der Vorstand

Stein, 15.03.2015/WS