Generalversammlung der Musikgesellschaft Boswil

megaphone

Neuinstrumentierung und Fahnenweihe - Höhepunkt des Vereinsjahres 2010

Die diesjährige Generalversammlung wurdenicht am Probentag, sondern an einem Freitag abgehalten. Nach dem Nachtessen im Restaurant Terminus durfte der Präsident 42 Aktiv- und Ehrenmitglieder begrüssen. Über ein sehr ereignisreiches Vereinsjahr konnte der Präsident Hans Hildbrand berichten, volles Haus einmal mehr am Jahreskonzert im März und viele Besucher in der Alten Kirche Boswil am 16. Dezember. Auch das Gnagiessen, Anfangs November, zog viele Bosmeler und auswärtige Gäste an. Weitere Auftritte waren das Ständchen im Solino und das Ständchen im Foyer für alle Jubilare über 80 Jahre, begleiten verschiedener Gottesdienste, wie Fronleichnam mit Prozession, ökumenischer Waldgottesdienst, Palmsonntag und Allerheiligen, Auftritte zum Apéro am Muttertag und am Weissen Sonntag. Alles in allem trafen sich die Vereinsmitglieder über 70 mal an Proben und Auftritten. 10 Mitglieder hatten nicht mehr als 8 Absenzen. Auch in diesem Jahr wurde der Verein zu einem Grabgeleit gerufen. Josy Hilfiker, die Mutter von Werner Hilfiker, wurde im Mai beerdigt.

Ein grosser Teil des präsidialen Rückblicks bildeten die erfolgreich abgeschlossene Neuinstrumentierung und die Fahnenweihe mit dem Einweihungsfest am 4./5. September 2011. Bei sehr schönem und warmem Wetter konnten alle geplanten Unterhaltungen unter freiem Himmel abgehalten werden. Der Festakt am würdevollen Weihegottesdienst in der Arena, die mit Spannung erwartete Enthüllung der neuen Fahne mit dem spontanen Applaus während der Messe bleiben in bester Erinnerung. Eine gute und fröhliche Stimmung blieb beim anschliessende Apéro für die ganze Bevölkerung und beim Festbankett für die geladenen Gäste erhalten. An die Kosten der Neuinstrumentierung von ca. 180'000.-- wurde aus der Vereinskasse ein Betrag von Fr. 15'000.-bezahlt. Dies schmälert zwar das Barvermögen, aber die Freude im Verein an den wirklich guten Instrumenten wiegt das bei weitem auf. Für besondere finanzielle Leistungen und für das Mitwirken im OK anlässlich der Neuinstrumentierung wurden 14 Personen die Ehrenmitgliedschaft verliehen.  

Zwei Musikantinnen sind wegen auswärtigem Studium aus dem Verein ausgetreten: Karin Nietlisbach aus Kallern und Corina Frick von Boswil. Im Vorstand ersetzen Yvonne Lauber und Pascal Kappeler die bisherigen Sonja Keusch - Wiederkehr und André Meier. Beide wirkten seit 1999 mit viel Engagement als Aktuarin und Materialverwalter mit. In der Musikkommission nimmt neu Fabian Keusch Einsitz.

Am kommenden Musiktag in Seon werden sechs Mitlieder aus unserem Verein geehrt! Drei Mitglieder haben die nötigen Aktivjahre heuer erreicht: Josef Meier wird Kantonaler Ehrenveteran  für 50 Jahre, Markus Gasser wird Eidg. Veteran für 35 Jahre und Conny Stähli-Hildbrand wird Kantonaler Veteran, zusammen mit Judith Berger-Frey und dem Präsidenten Hans Hildbrand, die 25 Jahre aktiv schon letztes Jahr erreicht hatten. Ebenfalls letztes Jahr erreichte Arnold Hilfiker 60 Jahre, er wird CISM-Veteran, das ist eine europäische Auszeichnung.

Neben den jährlich wiederkehrenden Auftritten ist 2011 eine zweitägige Vereinsreise in die Ostschweiz angesagt. Die schon erwähnte Teilnahme am Musiktag Seon am 22. Mai wird ein Höhepunkt sein und bereits ist der Verein allwöchentlich zweimal in strengen Proben für das Jahreskonzert am 26. März. (AHA)

Meistgesehen

Artboard 1