Zu seiner zweiten Generalversammlung als Präsident konnte Stefan Suter 42 stimmberechtigte Aktiv- und Ehrenmitglieder im Restaurant "Post" begrüssen. Bevor die eigentlichen GV-Themen in Angriff genommen wurden, konnte beim vorgängigen Apéro und Nachtessen über dieses und jenes diskutiert werden. 

Das von Aktuarin Daniela Broger verfasste Protokoll der Generalversammlung 2015 wurde diskussionslos genehmigt und ebenso wie der anschliessend verlesene Jahresbericht des Präsidenten mit grossem Applaus verdankt. In seinem Bericht blickte der Präsident nochmals auf ein aktives und vielseitiges Vereinsjahr zurück (u.a. Teilnahme am traditionellen OLMA-Umzug in St. Gallen).

Nach der von Kassier Daniel Kaufmann präsentierten Jahresrechnung 2015 führte Tagespräsident Otto Lüscher anschliessend in gewohnter Manier durch die Wahlen. Andreas Hugentobler tritt als Vizepräsident nach 12 Jahren im Vorstand zurück. Für ihn wird Peter Muntwyler neu in den Vorstand gewählt.  Auch die restlichen Vorstandsmitglieder sowie Ehrendirigent Daniel Willi wurden vom Verein mit einem kräftigen Applaus bestätigt. 

Infolge Ausbildung trat ein Mitglied nach längerer Dispensation definitiv aus dem Verein aus. Diesem Austritt stehen sehr erfreulicherweise fünf Neueintritte gegenüber, so dass die MGUE mit 47 Aktivmitgliedern einen sehr soliden Bestand aufweist. Trotzdem sind neue Mitglieder jederzeit herzlich willkommen! Geprobt wird jeweils am Donnerstagabend im Singsaal des Gemeindehauses. Aktuelle Infos über die MG Unterentfelden sind rund um die Uhr unter www.mgue.ch zu finden. 

Die Höhepunkte des Vereinsjahres 2016 sind der Besuch des Kantonalen Musiktages auf der Lenzerheide (4.6.16) sowie der Solothurn Marchingparade (3.9.16).

Präsident Stefan Suter durfte nach rekordverdächtigen knappen 70 Minuten Versammlungsdauer zum Dessert hinüberleiten.

(mgue/bb)