66 Frauen fanden sich am letzten Donnerstag in dem winterlich dekorierten Bärensaal zur Generalversammlung der Landfrauen ein. Passend zur Jahreszeit zierten lustige, vom Vorstand gebastelte, Schneemänner die Tische.

Pünktlich um 20.00 Uhr konnte Maya Brauchli die anwesenden Landfrauen zur
82. Versammlung begrüssen.
Zuerst wurde die Tellersammlung zu Gunsten von herzensbilder.ch vorgestellt. Berührend las Andrea Baumann den Bericht der Initiantin vor und präsentierte die vielen schönen Bilder.

Speditiv leitete Maya Brauchli die Versammlung. Ihr Jahresbericht liess das vergangene Vereinsjahr nochmals aufleben.
Die Vereinskasse, geführt und vorgetragen von Graziosa Joukhrane, gab keinen Anlass zu Diskussionen. Leider hat Maya Brauchli nach 13 Jahren im Vorstand, davon 7 Jahre als Präsidentin, ihr Amt abgegeben.
Neu wurde Gabi Romann Friedli in den Vorstand gewählt. Sylvia Hellrigl stellt sich als Präsidentin zur Verfügung und der neue Vorstand wurde einstimmig und mit viel Applaus gewählt.
Das vielfältige Kursangebot der Landfrauen Würenlingen wurde von Viola Bächli und Sylvia Hellrigl mit Hilfe einer Powerpoint-Präsentation vorgestellt.
Am Schluss der Versammlung dankte die neugewählte Präsidentin der scheidenden Maya Brauchli für ihre geleistete Arbeit, für ihre tolle Art den Vorstand und den Verein zu leiten und überreichte ihr einen Blumenstrauss und als Präsent ein Blumen-Abo und Würenlinger Wein.

Nach der Versammlung wurden die Mitglieder mit einer schön präsentierten Vacherintorte und Kaffee verwöhnt.

Von Viola Bächli