Generalversammlung 2010 der Wanderfreunde Buchs

14. Generalversammlung

An der diesjährigen 14. Generalversammlung konnte Präsident Hans-Rudolf Frey 28 Mitglieder und drei Gäste begrüssen. Er bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen. Nach den Rückblicken des Präsidenten, des Wanderleiters, dem Organisator Anlässe und des Kassiers, erfolgte der Bericht der Rechnungsrevisoren. Der Verein konnte auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Wurden doch im vergangen Jahr wieder etliche Kilometer gelaufen. Dadurch haben die Wanderfreunde Buchs in der EVG Schweiz den 11. Rang erwandert. Die Höhenpunkte waren der Pfingstmarsch in Leutwil AG der Vereinsausflug im Herbst und der Schlussmarsch Ende Oktober. Der Schlussmarsch wurde vom Männerturn-verein Kottwil ausgerichtet der das 20 Jahr Jubiläum gefeiert hatte. Der Ausflug führte uns mit einem Postauto-Oldtimer nach Schaffhausen. Von da war eine Schifffahrt mit Mittagessen nach Stein am Rhein organisiert. Wie immer hat Louis Zürcher diesen schönen Ausflug ausgesucht, diesen zum letzten Mal da er aus dem Vorstand demissioniert. Als Nachfolgerin wurde Anita Ernst gewählt. Die restlichen verbleibenden Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt Nach der Wahl erfolgten die Ehrungen. Geehrt wurden die Läufer, die Märsche mit mindestens 30 Punkten absolvierten, sowie die Mitglieder die einen hohen runden Geburtstag im letzten Jahr feiern durften. Ebenfalls wurde Louis Zürcher für seine langjährige Arbeit im Vorstand geehrt. Hat er doch immer wieder schöne Ausflüge ausgesucht, Brätel –und Petanqueabende organisiert so dass man immer wieder zusammen kam. Für seine Arbeit wurde er als Ehrenmitglied des Vereines geehrt. Als Gabe erhielt er eine Kiste Wein mit einer gerahmten Urkunde. Da er aus gesundheitlichen Gründen an der GV nicht teilnehmen konnte, überbrachte Ihm der Präsident Hans-Rudolf Frey die Gaben persönlich.

Nach den Vorschauen für das nächste Jahr, bedankte sich der Präsident für das Interesse und schloss die Versammlung.

Meistgesehen

Artboard 1