Endingen

Gemütlicher Seniorennachmittag in Unterendingen

megaphoneaus EndingenEndingen
..

60 Seniorinnen und Senioren folgten der Einladung

Der Frauenbund Unterendingen hat letzten Mittwoch zum traditionellen Frühlingsnachmittag geladen. Gisela Müller durfte rund 60 Senioren und Seniorinnen aus Endingen, Unterendingen und Tegerfelden begrüssen
Gleich zu Beginn des Anlasses wurden die Anwesenden von lüpfigen Melodien des Schwyzerörgeliduos Peter & Rolf unterhalten. Beim „Buurebüebli" durfte mitgesungen und geschunkelt werden. Ein grosser Applaus war den beiden Musikanten gewiss und zeigte die Begeisterung des Publikums.
Monika Schumacher von der Pro Senectute liess sich die Gelegenheit nicht nehmen, den Seniorinnen und Senioren aktuelle Informationen zu geben.
Unterdessen hungrig geworden, liessen sich die Seniorinnen und Senioren mit einer kalten Platte, Brot und Wein verwöhnen. Der Service klappte vorzüglich und bald waren alle ins Plaudern mit ihren Tischnachbarn vertieft. Ein Gedicht von Friedrich Walti, gelesen von Josef Steiner weckte alte Erinnerungen.
Als alle Teller abgeräumt waren, griffen Peter & Rolf wiederum in die Schwyzerörgelitasten. Frauen und Männer liessen sich von den fröhlichen Klängen anstecken und formten sich zu einer Polonaise. Auch das ein oder andere Tänzchen wurde gewagt.
Nach Kaffee und Kuchen war es schon bald Zeit ans Heimkehren zu denken. Es war ein gemütliche Nachmittag, der die Gelegenheit bot, das Zusammensein in froher Runde zu geniessen. (pbi)

Meistgesehen

Artboard 1