Siglistorf

Gemischter Chor sang im Alterszentrum Siglistorf

megaphoneaus SiglistorfSiglistorf
..

Der gemischte Chor Berner-Verein Baden gastiert im Reg. Alterszentrum Rohrdorferberg- Reusstal, Fislisbach.

Das Jahr 2010 hat im Reg. Alterszentrum Rohrdorferberg-Reusstal, Fislisbach am Sonntag, 17. Januar 2010 mit den Jodellieder, vorgetragen vom Gemischten Chor Berner-Verein Baden den besten Anfang gemacht. Die Lieder aus allen Zeitepochen gingen uns Leuten im dritten, ja sogar
vierten Lebensabschnitt so richtig zu Herzen. Die Zuhörer summten und sangen nicht nur mit, man konnte nicht mehr stillsitzen, sondern dirigierte und "schunkelte" lebhaft mit. Wenn auch bei vielen von uns die Ohren nicht mehr alles aufnehmen können, so freuten sich die Augen umsomehr an der
prächtig gekleideten Sängerschaft. Die Trachten, Grafschaft Baden, Berner Ausgangstracht, Neuenhofer Werktagstracht, Sonntagstracht Limmattal Reusstal und andere mehr waren zu sehen.
Ihr lieben Sängerleute, vielen Dank für den vielseitigen Sonntag-Nachmittag. Ihr Hinweis: "In einem halben Jahr sind wir wieder hier!" machte unser Glück voll. Mehr als viele Worte beweisen das nachfolgende Bild der Sängerschaft und ein Liedertext. (wo)
Früeligsgloube
Mir isch scho lang es Lied im Sinn u. macht mer Längizyt.
Es schingt all Tag im Härze in u möcht so gärn i d Wyti.
No brucht s e warme Meyetag, bis de ume singe mag.
Der Birliboum macht s au eso, är planget duss im Garte.
het ringsetum viel Chnoschpe aa u mues halt glich no warte.
No bruchts e warme Meyetag, bis är de ume blüeje mag.
Im Läbe geit es halt eso: s brucht alls si Zyt zum Wärde.
Het nid o jede Sunnestrahl e wyte Wäg uf d'Ärde?
I glaube dra, es chunt der Tag, won i de ume singe mag.
17.01.10 Gem.

Meistgesehen

Artboard 1