Niederrohrdorf

Gemeinsam im Einsatz für den Naturschatz „Taumoos“

megaphoneaus NiederrohrdorfNiederrohrdorf

Wie jeden Sommer trafen sich die Taumoosfreunde zu den Pflegearbeiten.

Dieses Jahr standen 43 Helfer und Helferinnen tatkräftig am 11. August im Einsatz. Sie mähten im Taumoos das Gras und trugen es aus dem Moorgebiet hinaus. Das Wetter zeigte sich von der besten Seite. Es war ein schöner Sommertag mit angenehmen Vormittagstemperaturen, was den Arbeitenden nur entgegenkam. Vom Kanton ist Josef Gasser hauptverantwortlich für die Pflege und den Erhalt der Naturschutzgebiete im Niederrohrdorfer Wald beauftragt. Zusammen mit den Organisatoren Ueli Schibli und Paul Vogler wurde vorgängig besprochen, welche Arbeiten zu erledigen sind. Dieses Jahr stammten die Helfer und Helferinnen aus dem Natur- und Vogelschutzverein, dem Feuerwehrverein und neu aus der Jagdgesellschaft.

Anschliessend erhielten alle Helferinnen und Helfer ein feines Essen bei der von der Jagdgesellschaft in Fronarbeit renovierten Waldhütte. Beim gemütlichen Zusammensein war man sich schnell einig: Der Erhalt der intakten Natur funktioniert nur, wenn sich dafür alle miteinander einsetzen.

Meistgesehen

Artboard 1