Auch dieses Jahr wurde der Ausflug der Altersstube der reformierten Kirchgemeinde Baldingen mit schönstem Wetter gesegnet! Leider mussten verschiedene Teilnehmer in letzter Minute aus gesundheitlichen Gründen absagen. Das war natürlich sehr schade, blieb dann aber der einzige Wehrmutstropfen an diesem rundum gelungenen Tag!

Herr Casutt von Wyss Reisen fuhr uns souverän durch das Freiburger und Waadtland! Die Route führte per der Autobahn bis Düdingen und dann auf Überlandstrassen nach Morlon ins Restaurant Le Gruyèrien wo wir ein vorzügliches Mittagessen genossen! Die Weiterfahrt ging entlang des Flusses Broye! Man sieht das Flüsschen zwar nicht allzu oft durch die Büsche, aber die Landschaft ist nichts desto trotz sehr schön! Einige Schlösser sind an der Route wie z.B. Oron und Lucens. In Moudon kamen wir an der Kirche St. Etienne vorbei, in der unser begleitendes Pfarrerehepaar vor einigen Jahren geheiratet hat! Von da gings der begradigten Broye entlang nach Payern, wo wir via Autobahn auch am Mitlitärflugplatz vorbeifuhren.

In Murten war der Zvieri-Halt in der charmanten Chesery-Brocante.

Frisch gestärkt machten wir uns auf den Heimweg, bei dem wir via Kerzers und Ins auch noch die schönen Gemüsefelder des Seelandes bewundern konnten! Zügig und ohne Stau erreichten wir dann wieder Baldingen; und dieses Jahr auch alle trockenen Fusses ihr Zuhause!

Wir freuen uns alle schon auf das nächste Jahr, dann geht's auf Reisen ab Basel!