Die SP Seengen freut sich, mit Hannes Bopp einen gut vernetzten und darum bestens geeigneten Kandidaten aus den eigenen Reihen für den Seenger Gemeinderat vorschlagen zu können. Hannes Bopp ist seit seiner Kindheit in Seengen verwurzelt und engagierte sich vielerorts im Dorfe. Beruflich ist er in der öffentlichen Verwaltung tätig. Aus ehrenamtlichen Engagements und als ehemaliges Mitglied der Finanzkommission bringt er wichtige Voraussetzungen für dieses Amt mit: Führungserfahrung - Teamfähigkeit - Finanzkompetenz.

Hannes Bopp setzt sich ein für eine menschen- und familienfreundliche Dorfgestaltung, eine starke Schule, den achtsamen Umgang mit der Natur, ein vielfältiges und gesundes Gewerbe aber auch für einen ausgewogenen Finanzhaushalt.

Der Vorstand des SP Seengen unterstützt und empfiehlt zur Wahl neben Hannes Bopp die vier offiziellen Kandidaten der anderen Ortsparteien: Jörg Bruder und Regula Hechler (FDP), Thomas Lindenmann und Peter Sandmeier (SVP).

Mit der Wahl dieses Teams würden weiterhin alle politischen Kräfte von Seengen in die künftige Entwicklung und zum Wohle des ganzen Dorfes einbezogen bleiben. Die SP ist überzeugt, diese bewährte Seenger Zauberformel diene einer sachlichen, lösungsorientierten und für alle gewinnbringenden Zusammenarbeit des Gemeinderates. (pst)

www.sp-seengen.ch