Widen

Gemeindepersonal und Gemeinderatsmitglieder besuchten den Süden von Deutschland

megaphoneaus WidenWiden

Traditioneller Personalausflug

Am Mittwochmorgen, 31. August, besammelten sich alle Gemeindeangestellten und Gemeinderatsmitglieder um 07.00 Uhr zum traditionellen Personalausflug, wobei Werkführer Werner Odermatt und seine Crew für die Organisation besorgt waren. Mit dem Car fuhr die Gästeschar via Gubrist durch das wunderschöne Zürcher Weinland nach Rheinau. Nach dem obligaten Kaffeehalt ging die Fahrt weiter über Schaffhausen, Thayngen zum Erlebnispark Lochmühle in Eigel¬tingen. Nun stand eine Olympiade an mit Disziplinen wie Melken, Nageln, Armbrustschiessen, Hufeisenwerfen, Laserschiessen, Quad¬fahren und Fahren mit alten Traktoren. Dabei verging die Zeit im Flug und vor der Weiterfahrt wurde noch eine Vesper zur Stärkung einge¬nommen. Die folgende Fahrt kreuz und quer durch den wunder¬schönen Schwarzwald führte zur Sauschwänzlebahn. Die Dampf¬bahn führte uns nach Blumberg, wo bereits der Car zur Weiterfahrt bereitstand.

Die Fahrt durch den Naturpark Südschwarzwald war bei prächtigem Wetter wunderschön und führte zur Tannenmühle in Grafenhausen. Dort wurde ein feines Nachtessen eingenommen und später die Heimfahrt über Koblenz und Baden angetreten.

Der abwechslungsreiche und interessante Tag ging gegen 22.30 Uhr zu Ende. Dem Reiseleiter Werner Odermatt und seinen Assistenten Sepp, Enver und Michel wird für die gute Organisation und den schönen Ausflug herzlich gedankt. (zvg)

Meistgesehen

Artboard 1