Oensingen

Gelungenes Schneesportlager des Freizeit- & Bildungsklubs Thal-Gäu

megaphoneaus OensingenOensingen
Zum Jubiläum erhielten alle Teilnehmenden eine neue rote Skijacke

Zum Jubiläum erhielten alle Teilnehmenden eine neue rote Skijacke

Schneesportlager des Freizeit- & Bildungsklubs Thal-Gäu 2020

 Noch ganz knapp vor der Schliessung der Skigebiete konnte der Freizeit- und Bildungsklub Thal-Gäu zum zehnten Mal sein alljährliches Schneesportlager durchführen. 22 Teilnehmende zwischen 21 und 76 Jahren aus verschiedenen Institutionen nahmen an der Wintersportwoche in Saas-Grund teil. Betreut wurden sie von acht Begleitpersonen unter der Leitung von Claudia und Alain Bessire, Subingen. Zum Jubiläum erhielten alle eine neue rote Skijacke, die durch einen grosszügigen Sponsor ermöglicht wurde. Voller Stolz trugen die Teilnehmenden die Jacke und werden diese noch viele Jahre nutzen können.

 In den Disziplinen Skifahren, Wandern und Snowboarden konnte bei abwechslungsreichen Wetterverhältnissen während einer Woche lang Schneesport betrieben werden. Zusätzlich gab es an einem Nachmittag die Möglichkeit, an einer professionell geführten Schneeschuhtour teilzunehmen. Den traditionellen Ausflug nach Saas Fee am Mittwoch widmeten wir unserem 10-jährigen Jubiläum. Unter dem Motto «urchig» verkleideten und schminkten wir uns entsprechend und liessen uns im Restaurant Tenne kulinarisch-urchig verwöhnen. Frau Baumann vom Restaurant Tenne erklärte uns, wie das Saas-Tal besiedelt wurde und welche Familiennamen welche Bedeutungen haben. So waren die Zurbriggens Brückenbauer, die Baumanns waren Baumfäller und die Anthamattens waren Landwirte, welche die Matten und Wiesen bestellten. Am Donnerstag fand das Skirennen unter besten Bedingungen statt. In zwei Läufen wurde um den Sieg gerungen.

 Höhepunkte der Abendgestaltung waren ein «Casino»-Abend, ein gesponserter Lottomatch und der allabendliche «Saaser-Cup» mit Preisverleihung am Freitag und gleichzeitiger Siegerehrung vom Skirennen.

 Der persönliche Beitrag der Teilnehmenden an die Lagerkosten konnte erschwinglich gehalten werden dank grosszügigen Beiträgen von Denk an Mich, pro Infirmis, pro Insieme, dem Rotarierklub Thal-Gäu, der Migros Aare, der Vebo sowie vielen privaten Sponsoren und der Defizitgarantie des Klubs. Es steht bereits fest, dass es im 2021 ein weiteres Schneesportlager mit derselben Begleitcrew in Saas-Grund geben wird.

 Von Alain Bessire

Meistgesehen

Artboard 1