Letzen Samstagnachmittag fand in der Scheune von Familie Peter Vock das dritte Angliker Grillfest statt. Die Standortwahl dieses Jahr war einerseits absolut richtig, da die paar Regengüsse uns nicht stören konnten und andererseits wir mit Peter Vock’s Familie eine ausgezeichnete und warmherzige Gastgeberfamilie erleben durften. Den Anfang des Festes machte unser Präsident Dani Seiler mit der Festansprache und nach der ersten Grillrunde informierte unser Angliker Einwohnerrat Mika Heinsalo über das aktuelle politische Geschehen im Wohlen und vergab anschliessend bei einem Wettbewerb zum Thema Anglikon noch viele Preise. Die über 50 Festteilnehmer, von jung bis alt, waren vom Fest begeistert. Die Jüngsten konnten auf dem ganzen Hof herumrennen und spielen, währen die Älteren bis spät in die Nacht grillierten, tranken und feierten. Der Abschluss des Festes wurde uns mit Kaffee und Kuchen, inkl. Schnaps von Familie Vock verschönert. Tja, so geht Gastfreundschaft. Die Teilnehmenden machten das Fest mit ihrer fröhlichen und ausgelassenen Stimmung wieder zum vollen Erfolg. Der Vorstand des Dorfverein Anglikon freut sich, dass unser Dorfverein auf über 200 Mitglieder weiter gewachsen und heute ein fester Bestandteil von Anglikon ist. Mit neuen geplanten Events bieten wir allen Anglikerinnen und Anglikern zusätzliche Möglichkeiten (siehe dorfvereinanglikon.ch), sich am aktiven Dorfleben zu beteiligen.