Die Männerriege organisierte dieses Jahr den gemeinsamen Plauschnachmittag mit den anderen Riegen des STV. Rund 60 Kinder und Erwachsene stiegen am 14. August in die Boote der Pontoniere Bremgartens und liessen sich von Bremgarten nach Melligen fahren.

Nachdem die Wetterprognose im Vorfeld kritisch war, schickten die Wettergötter trockenes Wetter und so genossen alle den schönen Ausblick in der zügigen Strömung. Über teilweise beachtliche Wellen schlängelte man sich den Mäander entlang und umschiffte hervorragende Steine und Inseln. Einige Teilnehmer versuchten sich selber am Ruder und erhielten konstruktive Kritik von den Experten und den Kollegen.

In Melligen angekommen ging es mit dem Extrabus zurück zur Sprenghalle Bremgarten, wo der Apero wartete. Der Grilleur stand schon bald bereit und der gemütliche Abend nahm seinen Lauf. Während für die Einen mit dem Eindunkeln die Zeit zur Heimkehr kam, machten sich andere nach langen Gesprächen und Diskussionen erst am Sonntag früh auf den Heimweg.