Gebenstorf

Gebenstorfer Vereine präsentieren sich am 8. Mai an einem Vereinstag

megaphoneaus GebenstorfGebenstorf

Die Leute abholen – die Bevölkerung aktivieren – der Jugend eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten

Das Angebot an Vereinen in der Gemeinde Gebenstorf ist gross und gut; trotzdem hätten einige von ihnen gerne wieder etwas „frisches Blut" und neue Gesichter in ihren Reihen. Der Gang zum unverbindlichen Schnuppern fällt den Leuten schwer; auf Initiative von Peter Kilchenmann, Mitlied der Männerriege, ist im letzten Oktober ein OK aktiv geworden und möchte mit einem Vereinstag die Hemmschwelle für Schnuppertrainings oder -stunden lindern.

Vereine präsentieren sich im Dorfzentrum und in der Turnhalle
Kürzlich lud ein OK, bestehend aus einigen Vereinsverantwortlichen, im Restaurant „Cherne" zu einer Orientierung ein; sage und schreibe 19 Vereine haben den Ball aufgenommen und werden sich auf dem „Cherneplatz", vor dem und im Gemeindesaal, im Treff bei der Kath. Kirche und in der nur einen Katzensprung entfernten Turnhalle Landstrasse präsentieren; der Bevölkerung wird Gelegenheit geboten, sich an Ständen, bei Aktivitäten oder Vorführungen informieren und inspirieren zu lassen. Eine kleine Festwirtschaft und eine Kaffeestube werden dafür sorgen, dass sich Interessierte, Vereinsverantwortliche, aber auch Passanten und die bereits in Vereinen aktiven Personen, zum Fachsimpeln und Gedankenaustausch treffen können.
Das OK wurde für seine Vorarbeit von vielen Seiten gelobt und wird sich nun mit Elan an die Detailvorbereitungen machen.

Gesang, Sport, Soziales, Hege und Pflege der Natur, erste Hilfe und, und, und...
Schon jetzt steht fest, dass mit Sicherheit ein abwechslungsreiches Programm geboten wird, welches sich vom Ländlich-Sozialen - die Landfrauen werden (Muttertags-)Herzen backen und verzieren, Pro Juventute verkauft u.a. Velo-Vignetten kurz vor dem Schlusstermin - Turnerisches (STV), anderes Sportliches (Badminton, Boxclub, Vitaswiss, Läufergruppe Horn) über Musikalisches - der Männerchor lässt an einer Probe teilhaben und das Allegro wirbt für weitere jugendliche Mitspieler - bis hin zu
Arbeiten in der Natur zusammensetzt; hier wird sich der Natur- und Vogelschutzverein besonders ins Zeug legen - wird doch mit den Interessierten ein echtes Wildbienenhaus gebaut! Gebenstorf aus der Vogelperspektive? Die Kath. Pfarrei wird dies mit Kirchturmbesteigungen voraussichtlich möglich machen! Der Samariterverein sorgt nebst Präsentation seiner Arbeit auch dafür, dass die Erste Hilfe an diesem Anlass professionell gewährleistet ist - hoffentlich kommt dieser Teil des Vereinstages möglichst wenig zum Einsatz!
Wichtig ist allen Vereinen, dass auch Jugendliche aus dem Dorf angesprochen werden und alle hoffen, dass dieses vielfältige Schnupperangebot auch rege benutzt wird!
Jungwacht/Blauring, die Jugendriege, Allegro und die Läufergruppe Horn haben spezielle Jugendaktivitäten vorgesehen und möchten dazu beitragen, die Kinder und Jugendlichen sinnvoll in ihrer Freizeit zu beschäftigen.

Allerletzte Anmeldemöglichkeit für Vereine
Die Planung für den Vereinstag ist schon sehr weit fortgeschritten, sollte sich dennoch ein Verein noch für eine Teilnahme entscheiden, so kann man sich bis zum
4. März noch bei Peter Kilchenmann, Zentrum 1, Gebenstorf, melden; danach ist endgültig Schluss!
Die Bevölkerung wird via „mach mit" und Lokalpresse laufend mit weiteren Neuigkeiten informiert; ein Detailprogramm wird ende April / anfangs Mai von den
Jugendläufern der LG Horn in alle Haushaltungen verteilt - man kann somit den schnellen „Junghörnern" für einmal beim Training durchs Dorf zusehen.

Das OK und die teilnehmenden Vereine sind gespannt auf diesen Tag und hoffen auf reges Interesse aus der Bevölkerung. (jke)

Meistgesehen

Artboard 1