Die Aktiven, Senioren, Veteranen sowie die ganze Juniorenabteilung des FC Eiken, beendet eine gute Saison 2010 / 2011. Die erste Mannschaft, verkraftetet den sehr überraschenden Trainerwechsel vor dem Rückrundenstart überraschen gut. Man belegte den 5. Schlussrang in der schweren 4. Liga Gruppe, mit dem Duo Stefan Bielser und Andreas Naef. Die zweite Mannschaft unter Trainer Günti Dreikorn, hat grosse Fortschritte auf und neben dem Fussballplatz gemacht. Man belegt in der 5. Liga Gruppe 1, den tollen 4. Tabellenplatz. Die Senioren der Spielgemeinschaft FC Eiken / Stein, stiegen unter Trainer Carlo Germann in die Meisterklasse auf. Die Veteranen belegen den nie geglaubten 2. Tabellenplatz unter Trainer Kurt Hunziker. Sie blieben während der ganzen Rückrundensaison ungeschlagen. Erfreulicherweise, haben alle Juniorenmannschaften des FC Eiken, einen Schritt nach vorne gemacht. Die Junioren B belegen den guten 3. Platz in der Stärkeklasse 1. Trainer Maurizio Schäfer verstand es, eine gute Truppe zu formen. Die grosse Überraschung sind sicherlich die Junioren C. Trainer Ralph Hübner verstand es, die jungen zu Höchstleistungen zu motivieren. Denn der 2. Tabellenplatz spricht für den Trainer sowie die Mannschaft. Was die Junioren D des FC Eiken, unter Ihren Trainern Rolf Elmiger und Zoran Stevanovic geleistet haben, ist schlicht weg sensationell, der grosse Trainingsaufwand hat sich ausbezahlt. In der Schlusstabelle, belegt man den tollen 2. Tabellenplatz.  Die Junioren Ea haben unter Trainer Daniel Lerch, weiter grosse Fortschritte gemacht. Sie beenden die Saison mit einem Internationalen Turnier an Pfingsten im Tessin. Die Junioren Eb mit Trainer Jens Sponholz, überraschten in dieser Saison mit tollen und zum Teil überraschenden Resultaten.

Die Junioren F mit den Trainern Daniel Büchi und Martina Capaul, haben sich sehr stark verbessert. Dies konnte man jeweils hautnah an den Junioren F Turnieren miterleben. Nicht nur die Trainer, sondern auch die vielen Fans und Eltern konnten sich sehr freuen. Die jüngsten Fussballerinnen und Fussballer des FC Eiken, die Junioren Piccolos, neu die Junioren G, lernen das Fußball ABC unter den Trainer Lukas Hasler und Daniel Häsler. Sie sind mit viel Begeisterung  mit dabei. Im Namen der Verantwortlichen des FC Eiken, bedanken wir uns bei allen, die zu dieser tollen Saison 2010 / 2011 beigetragen haben. Natürlich nicht zu vergessen, dass Clubhausteam mit Chefin Jaqueline Wernli, die mit viel Einsatz und Begeisterung, den Fussballern sowie den vielen Gästen sehr schöne Stunden beschert hat. In der neuen Saison 2011 / 2012, wird es einige Veränderungen geben, sei dies im Trainerstab, Vorstand oder Juniorenkommission. Wir bedanken uns jetzt schon, bei allen, die sich für eine Funktion beim FC Eiken zu Verfügung gestellt haben. Der Vorstand, wird nach der anstehenden Pfingstreise 2011 nach Prutz ins Tirol, alle Veränderungen und Neuerungen bekannt geben. Wir alle freuen uns jetzt schon, auf eine sicherlich wiederum spannende neue Saison 2011 / 2012.

Die 38. GV des FC Eiken, findet am Freitag, den 12. August 2011 statt. (sg)