Nachdem die Fussball Damennationalmannschaft bereits im letzten Jahr zur Vorbereitung auf die WM-Qualifikationsspiele in Bad Zurzach gastiert hat, ist die Mannschaft von Trainerin Béatrice von Siebenthal wieder im Bezirkshauptort zu Gast. Am Donnerstag wird das Team mit seinem Staff im Parkhotel erwartet.

Nebst den Sportplätzen in Brugg und Wohlen, wird dabei auch wieder mindestens eine Trainingseinheit auf dem Gelände des SC Zurzach durchgeführt. Nach dem Spiel am Samstag in Wohlen gegen Israel, wird am Sonntag Vormittag um 10.30 Uhr ein Training für die Ersatzspielerinnen durchgeführt. Eventuell finden noch weitere Trainings in Bad Zurzach statt.

Für die Damennati sind dies zwei wichtige Spiele im Kampf für einen Platz an der Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland, da sich nur der Gruppensieger für die nächste Ausscheidungsrunde qualifiziert. Will man also an Tabellenführer und Favorit Russland dran bleiben, sind Siege gegen Israel und am Mittwoch in Irland, welche man im Hinspiel in Wohlen mit 2:0 bezwingen konnte, Pflicht. Das Spiel gegen die Israeli findet am Samstag um 16 Uhr in Wohlen statt. Die Mannschaft würde sich dabei über einen zahlreichen Zuschaueraufmarsch bestimmt sehr freuen