Baden

Für eine sichere und menschenwürdige Unterkunft

megaphoneLeserbeitrag aus BadenBaden
Hinten stehend (v.l.n.r.): Peter Hayoz (katholische Pfarrei), Beat Hunziker (OK), Florian Rückel (reformierte Pfarrei) Franz Eicher (OK), Susi Horvath (Betriebsleitung); vorne sitzend Beatrice Meyer (katholische Pfarrei) und Kurt Adler (Verein). Bild: Elvira Rumo

Symbolische Checkübergabe vor Weihnachten

Hinten stehend (v.l.n.r.): Peter Hayoz (katholische Pfarrei), Beat Hunziker (OK), Florian Rückel (reformierte Pfarrei) Franz Eicher (OK), Susi Horvath (Betriebsleitung); vorne sitzend Beatrice Meyer (katholische Pfarrei) und Kurt Adler (Verein). Bild: Elvira Rumo

Anlässlich des Adventswochenendes in Rütihof konnte ein Reinerlös von 5’000 Franken erzielt werden konnte. Dieser stolze Betrag kommt vollumfänglich dem Verein Notschlafstelle Aargau in Baden zugute.

Damit kann ein kleiner Beitrag dazu geleistet werden, dass die betroffenen Menschen – die es leider auch in unserer Gesellschaft gibt – eine sichere und menschenwürdige Unterkunft in unserer Region haben, welche die Grundbedürfnisse einer Person wenigstens für eine kurze Zeit abdecken kann.

Das traditionelle Adventswochenende in Rütihof wurde mit Kerzenziehen, Glühwein, Flammkuchen und weiteren kulturellen und kulinarischen Höhepunkten gefeiert. Das neue Festgelände rund ums Sprötzehüsli erstrahlte in warmem Licht und erfreute die zahlreichen kleinen und grossen Gäste. Ein herzliches Dankeschön allen Helferinnen und Helfern und den zahlreichen Besuchern, welchen diesen Anlass wiederum zu einem tollen Erfolg haben werden lassen.

Meistgesehen

Artboard 1