Die Teilnahme an der vom KTV-Brugg organisierten Schnurball-Night bietet immer wieder eine gute Gelegenheit, um sich mit Teams aus anderen Kreisen zu messen.

So fuhr auch am vergangenen Wochenende wieder eine bestens motivierte Gruppe des FTV Herznach-Ueken nach Birr.

Mit dem Ziel, sich möglichst gut zu platzieren, wurde das Turnier in Angriff genommen. Durch den Punkteverlust im ersten Spiel liessen sich die 6 Frauen nicht aus der Ruhe bringen. In den folgenden Partien wurde hart und mit grossem Einsatz um jeden Punkt gekämpft - was schlussendlich zum Gruppensieg und dem Finalspiel gegen den FTV Würenlos führte.

Dieses letzte, spannende und keineswegs einfache Spiel konnten dann die Herznacherinnen knapp für sich entscheiden. Das gesteckte Ziel war also mehr als erreicht – 1. Rang in der Kategorie B, (12 Mannschaften) – super !!

Zufrieden und stolz auf die vollbrachte Leistung, aber doch etwas müde, wurde weit nach Mitternacht die Heimfahrt ins Fricktal angetreten.