- Auch in diesem Jahr nahmen wieder über 300 engagierte Leiterinnen und Leiter an den Ausbildungskursen von Jungwacht und Blauring Aargau teil.
Beim alljährlichen „Kurskafi" - organisiert von der Kantonsleitung Jungwacht Blauring Aargau - trafen sich über 250 Kursteilnehmende, Kursleitungen und Kursküchen aus den J&S Kursen von diesem Frühling. Die Möglichkeit zu plaudern, in Erinnerungen zu schwelgen und Fotos anzuschauen wurde rege genutzt.
In den 14 J&S Ausbildungskursen erlernten die über 300 Teilnehmenden die Grundlagen um in ihrer Schar wöchentliche Gruppenstunden oder gar wochenlange Lager in den Schulferien durchzuführen.
Der Jubla-Kanton Aargau hat neben der Kantonsleitung, die J&S Kurse anbietet, auch Regionalleitungen, die regional für die Durchführung von Ausbildungskursen verantwortlich sind. Egal ob Kursleiter oder Teilnehmer, alle sind mit vollem Engagement für die Jugendarbeit dabei und werden sich mit dem neu gewonnen Wissen in unzähligen Stunden ehrenamtlich für Jungwacht Blauring einsetzen.
So auch im Herbst 2012 am Kantonstreffen von Jungwacht Blauring Aargau, an welchem bis zu 3‘000 begeistere Kinder und LeiterInnen aus dem ganzen Aargau ein gemeinsames Wochenende erleben werden. Mit allen Beteiligten wird unter dem Motto JublaCity eine Stadt nur für Jubla-Leute ins Leben gerufen, welche den Kindern die Möglichkeit bietet, sich sportlich zu betätigen, kreativ zu sein und Kontakte zu knüpfen.