Frühlingsversammlung der SP Bezirk Lenzburg in Seon

megaphone
..

Erste Evaluation des Grossratswahlkampfes und Wiederwahl des Präsidiums und Vorstandes

An der gutbesuchten Frühlingsversammlung in Seon wurde eine erste
Evaluation des Grossratswahlkampfes der SP getan. Die Co-Präsidenten
Michael Künzler (Möriken-Wildegg) und Luca Cirigliano (Niederlenz)
wurden einstimmig bestätigt, ebenso der restliche Vorstand./

Evaluation der Wahlen
Nach dem üppigen und feinen Apéro, der von der SP-Sektion Seon
offeriert wurde, erfolgte durch den Vorstand eine erste Evaluation des
Grossratswahlkampfes „Leider konnten wir nicht an die Erfolge der
Regierungsratswahl von Urs Hofmann anknüpfen", meine dazu Co-Präsident
Michael Künzler. Die Anwesenden blickten aber optimistisch in die
Zukunft: Durch den Einsatz für die Sache des Mittelstandes und für
gute Schulen, eine funktionierende Wohlfahrt und für eine gesunde
Umwelt werde die SP sicherlich wieder Wählerstimmen gewinnen.

Zusammen mit der Geschäftsleitung der SP Aargau wird nun an eine
Strategie für die nächsten Wahlen gearbeitet, die gesamtkantonal
koordiniert sein wird.

Bericht aus dem Grossen Rat und Wahl des Vorstandes/Präsidium
Anschliessend berichtete Grossrätin Beatrix Beck-Matti (Schafisheim)
über die aktuellen Arbeiten im Grossen Rat. Ebenfalls zur Sprache kam
das Bildungskleeblatt, dessen Reformrichtung vom Vorstand und der
SP-Fraktion begrüsst wird. An dieser Stelle wurden auch die
Grossrats-Kandidatinnen und -Kandidaten der SP mit einem kleinen
Geschenk des Vorstandes bedacht und den wiedergewählten Kathrin Nadler
(Lenzburg) und Beatrix Beck-Matti (Schafisheim) gratuliert. Besonders
wurde auch Emanuele Soldati (Staufen), für seinen unermüdlichen
Einsatz für die Partei gedankt.

Anschliessend wurde zur Wahl des Präsidiums und des Vorstandes
geschritten. Einstimmig bestätigten die Anwesenden Mitglieder die zwei
Co-Präsidenten Michael Künzler (Möriken-Wildegg) und Luca Cirigliano
(Niederlenz), ebenso Edith Lüscher (Staufen), Beisitzerin; Susanne
Haeder (Lenzburg), Finanzchefin; und Manuel Schaub (Lenzburg),
Aktuar. Ebenfalls abgenommen wurden die Rechnung und das Budget für
die Jahre 2008/2009.

Meistgesehen

Artboard 1