Olten

Friedliche Aktion fürs Klima auf der Kirchgasse

megaphoneaus OltenOlten

Am Freitag, 4. September 2020 gegen Mittag breiteten sich rund 50 Klimastreikende in Olten auf der Kirchgasse vor der Stadtkirche aus. So nahmen sie – mal ohne laute Parolen und energetische Kundgebung – Raum ein für klimapolitische Ziele. Nebenbei assen die Streikenden auf Picknickdecken, auf dem Boden und vereinzelt auch an Campingtischen fröhlich ihr Mittagessen. Das Dessert, das aus verschiedenen veganen Backwaren bestand, wurde vom Organisationskomitee und von Elisa Gönner offeriert.

Gegen Ende des gemeinsamen Klimapicknicks lasen zwei Mitglieder des OK einen offenen Brief vor, den sie an die Stadträt*innen verfasst haben. Der Brief beinhaltet die Bitte den Klimanotstand, der im März 2019 ausgerufen wurde, ernst zu nehmen und Massnahmen zu ergreifen, um die Emissionen der Stadt zu senken. Anschliessend unterschrieben die Anwesenden den Brief und eine kleine Gruppe brachte ihn zum Stadthaus, wo er dem Sekretariat übergeben wurde.

Am selben Freitag fanden in der ganzen Schweiz Klimastreiks statt. Schon bald folgt das nächste grosse Event: vom 20. Bis 25. September organisiert Klimastreik Schweiz zusammen mit anderen Organisationen eine Aktionswoche in Bern.

 Text: Rebecca Rutschi und Alexis Strähl, Bilder: Till Bégue

Meistgesehen

Artboard 1