Das Fricktaler Radsportteam BNP-Costelo-StandCycle geht mit neuem Hauptsponsor unter dem Namen Team KIBAG-BNP-Costelo und zehn im Fricktal und Umgebung wohnhaften Fahrern in die Saison 2019. Der Hauptsitz bleibt in Kaisten und die Teamlizenz kosovarisch.

Nach der erfolgreichen Saison 2018 mit Total 12 Siegen konnte mit der renommierten Zürcher Baufirma KIBAG (über 1800 Angestellte in der Schweiz) ein neuer Hauptsponsor für das Team gewonnen werden. Als Co-Sponsor weiterhin verbleiben BNP-Bike`n`PC Clinic (Fahrradfachgeschäft in Kaisten) und Costelo Bikes (Brasilianischer Fahrrad und Komponenten Hersteller). Alle Fahrer des letzten Jahres verbleiben in der Equipe, die jedoch auf 13 Fahrer aufgestockt wurde. Nicht weniger als zehn Fahrer mit Claude Abderhalden (Buchs/AG), David Amsler (Kaisten), Iwan Hasler (Gipf-Oberfrick), Stefan Rütimann (Leibstadt), Diego Schmid (Rheinsulz), Manuel Schmid (Wittnau), Cyrill Steinacher (Sulz), Kevin Winter (Kaisten), Philipp Zickert (Schupfart) und dem Eritäer Samsom Anday (Stein) kommen aus der Region Fricktal und machen das ganze nun so richtig „Fricktalisch“. Vervollständigt wird die Equipe 2019 durch Mario Fontana (Bolligen/BE), Andreas Wenk (Wil/SG) sowie dem Kosovaren Blerton Nuha.

KIBAG-BNP-Costelo wird zu Beginn März den Rennbetrieb aufnehmen in Griechenland mit den Weltverbandsrennen GP Rhodes (UCI1.2) und der Tour of Rhodes (UCI2.2). Dort treffen die „Fricktaler“ auf heftige Konkurrenz und messen sich mit 19 anderen, vorwiegend Profi Equipen, wie Team Vorarlberg (AUT), Adria Mobil (SLO), Lotto (GER), UNO-X (NOR), Joker (NOR), Veloselect (CAN), TEG (RSA) oder Beat Club (NED).

Weitere geplante UCI Weltverbandsrennen 2019 sind die Tour Of Mersin (TUR), Tour de Kosovo (KOS), Tour de Jura (SUI), Chrono Champenois (FRA) oder Tour of North Sea (TUR). Aber auch bei sehr vielen Rennen in der Schweiz und Deutschland wird man präsent sein um die Sponsoren ins richtige Licht zu rücken. Geplant sind dieses Jahr um die 60 Renntage für Fahrer und Staff.

Aktuelle News sind immer unter www.newcyclingteam.tk zu finden.