Am vergangenem Sonntag den 15.11.09 nahmen einige Karatekas aus Rheinfelden und zwei Karatekas aus Laufenburg beim 4.Regio Kata Cup 2009 in Steinen- Deutschland teil.
Obwohl es nur eine kleine Gruppe an Karatekas war erkämpften sie sich erstklassige Platzierungen.
Es nahmen insgesamt über 300 Teilnehmer am Turnier teil.
Für unsere zwei jüngsten Karatekas war es das erste Mal, dass sie an einem so grossen Turnier teilnehmen durften.
Ariane Reithmaier und Severin Rietmann beide 8.Kyu gingen mit der ersten Herausforderung gut um. Obwohl sie nervös waren schlugen sie sich tapfer, und dieses Turnier war eine Bereicherung für sie beide.
Für die meisten Teilnehmer war es das erste Ausland-Turnier, und ihr könnt mächtig stolz auf Euch sein.Wir die Trainer, Eltern und Vorstand sind es auch.
Adrian Wilhelm konnte jeden Kampf für sich entscheiden und gewann in seiner Katogerie.
Fuad Streli 7.Kyu erkämpfte sich den ausgezeichneten 3. Platz in seiner Katogerie.
Gizem Kilinc 7.Kyu durfte sich über ihren ersten Sieg zu recht freuen, alle Schiedsrichter
entschieden sich für sie.
David Huber 6.Kyu wuchs auch über sich hinaus und gewann alle seine Kämpfe.
3 Karatekas hatten schon mehrere Turniererfahrungen und konnten mit ihren Platzierungen jubilieren.
Gözde Kilinc 2.Kyu 1.Platz.
Giulia Spitz 3.Kyu 4.Platz.
Luca Spitz 3.Kyu 1.Platz alle in ihren Katogerien.
Luca Spitz wurd auch mit dem besten Techniker- Pokal geehrt.
Nicht nur im Einzel Kata konnten wir mit 6 mal 1.Platzierungen glänzen, auch im Team- Kata gewannen unsere
Karatekas 2x Gold.
1.Team: Fuad Streli, David Huber, Gizem Kilinc
2.Team: Gözde Kilinc,Luca Spitz, Giulia Spitz.
Wir gratulieren allen Karatekas, es war ein sehr erfolgreicher Sonntag. (bsp)