108. GV des Velo-Clubs Kaisten

Freude über eine erfolgreiche Schwarzwaldrundfahrt

(HM) Zur ordentlichen GV des VC Kaistens durfte der Präsident Oliver Müller im Restaurant Sonne in Ittenthal 42 Mitglieder begrüssen.
Neben den ordentlichen Traktanden interessierte vor allem die Schwarzwald-Rundfahrt/ Sommersporttag 2015 als Hauptveranstaltung des VC Kaistens. Rückblickend hielt OK-Mitglied Charly Gähweiler fest, dass die Veranstaltung ein Erfolg war. An der Rundfahrt und den Läufen nahmen rund 1‘400 Teilnehmer teil. Die Organisation war wiederum sehr gut was auch immer entsprechend geschätzt wird.
Das VCK-Sportweekend 2016 findet vor den Sommerferien am 2./3. Juli statt. Im Rahmen dieses Events werden die traditionelle Schwarzwald-Rundfahrt für Strassenvelofahrer und Biker, der 10. Fricktaler Waffenlauf als Jubiläumslauf, der 49. Waldlauf sowie ein Volksmarsch ausgetragen.

Sportliche Erfolge
Die VCK-Athleten waren im 2015 an verschiedenen Wettkämpfen am Start. Neben den Einzelerfolgen resultierten auch Mannschaftserfolge wie am Fricktaler Mannschaftsfahren in Sulz. Ebenfalls wieder stark waren die Sportler bei den Läufen. Insbesondere Thomas Sedelmeier und Andy Bühler glänzten mit Topklassierungen. Mit Marcel Hohler und Markus Mutter beteiligen sich auch zwei Sportler an Tri- und Duathlon. Besonders gut lief es Markus Mutter an der Duathlon-Langdistanz-WM in Zofingen, wo er in seiner Altersklasse super Vierter wurde. Für diese und die weiteren ausgezeichneten Leistungen wurde Markus Mutter zum VCK-Sportler des Jahres geehrt.

Beim Fricktaler Cup zeigten die VCK’ler erneut sehr gute Leistungen, wobei mit Marcel Herzog als Erster und Adrian Näf als Dritter zwei im Gesamten bravourös abschnitten.

Weiter gefördert wurde die VCK-Jungradlerszene. Dank dem grossen Engagement von Oliver Hasler, Dieter Brutschi und Lukas Rüetschi können viele junge Radsportler schöne und erlebnisreiche Sportstunden erleben, nicht nur auf dem Velo sondern auch mit OL, Unihockey, Fitnesstraining und Laufen. Besonders gerne erinnern sich die Jungradler an das erlebnisreiche Bikeweekend in Schupfart. Die über Zwanzig Jungradler haben riesigen Spass zusammen und sie sind eine eingeschworene Einheit. An ihnen erfreut sich der ganze Verein.

Ehrungen
Immer ein schönes Traktandum sind die Ehrungen verdienstvoller Mitglieder. Der Präsident Oliver Müller durfte unter diesem Traktandum Werner Leber für die langjährige Vereinsmitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernennen. Bereits 70 Jahre im Velo-Club Kaisten ist der ehemalige Spitzenrennfahrer der 50er-Jahre Leo Winter, wofür er mit einem schönen Präsent geehrt wurde. Der Präsident durfte auch diversen Mitgliedern den Dank für ihr Engagement ausdrücken. Traditionsgemäss werden auch die ältesten Versammlungsmitglieder geehrt. Oskar Winter, Paul Winter und Robert Rebmann durften vom Präsident eine Flasche Kaister entgegen nehmen.

Vereins- und Clubmeisterschaften
Die Vereinsmeisterschaft gewann bei den Aktiven gemeinsam Oliver Hasler und Dieter Brutschi und bei den Senioren Ruedi Gautschin. Sieger der Clubmeisterschaft waren Marcel Herzog (Aktive) und Lukas Rüetschi (Senioren).