Freiämter Doppel und Mixed Hallen-Tennis-Seniorenmeisterschaften vom 16. bis 17. Februar 2013 im Tennis- und Squashcenter Rigacker, Wohlen

Mit den Seniorenmeisterschaften in den Doppel- und Mixed-kategorien wurden die Hallenmeisterschaften 2013 abgeschlossen. Die Meisterschaften wurden wiederum als offene Meisterschaften ausgetragen, was sich wieder positiv auf das Spielniveau auswirkte.

Eine gute Beteiligung gab es in den Kategorien Herrendoppel und Mixeddoppel. Das Damendoppel musste leider abgesagt werden. In beiden Kategorien wurde toller Sport geboten. Die jeweils als Nummer eins oder zwei gesetzten Teams konnten sich in allen Kategorien, wenn zum Teil auch mit grosser Gegenwehr, in ihrer  Konkurrenz durchsetzen.

Im Mixed Doppel R1/R9 setzte sich das Familien-Team Doris und Rene Bolliger im Final gegen Gun Nauli und Mario Bonetti in zwei Sätzen durch. Das Herrndoppel R1/R9 wurde von der Nummer 2 der Setzliste dominiert. Im Final siegte wie im Mixed Rene Bolliger an der Seite von Jürg Hollenweger. Sie besiegten die Turniernummer 1 Frank Attula und Patrick Gloor in zwei Sätzen mit 6:4 6:2

Allen Finalisten konnten schöne Naturalpriese abgegeben werden. An dieser Stelle ein grosses  Dankeschön den zwei Sponsoren Restaurant Löwen in Ermensee und der Bäckerei Ruckli in Sarmenstorf.

Die Turnierleiter Manuela und Martin Büttler sind motiviert, das schöne Turnier auch im nächsten Jahr wieder im gleichen Rahmen zu organisieren.

 Resultate:

 Mixeddoppel   ½ Final:  Bolliger/Bolliger –Hollenweger/Zumstein  6:4 2:6 7:6

                                               Nauli/Bonetti – Hasler/Hug 6:3 6:0            

Final: Bolliger/Bolliger – Nauli/Bonetti  6:2 6:2

Herrendoppel  ½ Final:  Bolliger/Hollenweger – Kurth/Leiser 6:1 6:1

                                               Attula/Gloor – Hutter/Hümbeli 6:0 6:3   

Final: Bolliger/Hollenweger – Attula/Gloor 6:4 6:2