Windisch

Franziska Roth und Markus Dieth für den Aargau

megaphoneaus WindischWindisch

Was braucht der Aargau?

Franziska Roth und Markus Dieth im Gespräch, am 5. Juli in der Sonne Windisch

Franziska Roth und Markus Dieth gehören nicht zur Aargauer Regierung, noch nicht! Franziska Roth und Markus Dieth bringen frische Ideen und frischen Wind in die Aargauer Regierung.

In einer spannenden Gesprächsrunde, organisiert von der SVP Windisch, teilen die beiden Kandidaten ihre Vorstellungen von einem freiheitlichen, gesunden, lebenswerten, sicheren Kanton mit dem Publikum.

Sie diskutieren unter anderem die folgenden Fragen:

Regulierung

Braucht der Aargau weniger, braucht er mehr, braucht er andere Gesetze?

Braucht der Aargau eine stärkere Zentralverwaltung oder weniger Bevormundung der Gemeinden und der Bürger?

Ist es zweckmässiger, neue Gesetze zu erlassen oder gilt es, gute vorhandene griffige, Gesetze konsequenter anzuwenden?

Sicherheitspolitik

Braucht der Aargau mehr Sicherheit? Kann der Kanton mehr zur Gewaltprävention tun? Wie erreicht der Aargau eine höhere Aufklärungsquote bei Einbrüchen, eine höhere Verurteilungsquote bei Einbrechern?

Sollen Richter in der Regel die Mindeststrafnorm wählen und Ersttäter nur bedingt bestrafen, oder lädt übertriebene Milde - speziell Kriminaltouristen - geradezu zum Delinquieren ein?

Verkehrspolitik

Braucht es die OASE? Ist sie spruchreif oder besteht Optimierungspotential? Braucht es generell einen weiteren Ausbau des Strassennetzes?

Besteht ein Kausalzusammenhang zwischen starker Einwanderung und zunehmenden Verkehrsstaus? Wenn ja, welche Schlüsse sind daraus zu ziehen? Grundsätzlich: Wie sieht eine zeitgemässe Mobilitäts- und Verkehrspolitik aus?

Bürgerliche Regierung

Was ist bürgerlich? Ist bürgerlich eine dem Gemeinwohl, der Verfassung und den Gesetzen verpflichtete, ideologieferne Haltung? Heisst dies, sich an Eigenverantwortung und Föderalismus zu orientieren?

Weshalb braucht der Aargau einen bürgerlichen Regierungsrat?

Selbstbewusster Bildungskanton

Was ist zu tun, damit der Aargau auch morgen ein stolzer Kanton der Regionen mit ausgezeichnetem Bildungssystem bleibt?

Die Fragen stellt:

Fritz Briner, Einwohnerrat, Windisch

Sie sind freundlich eingeladen zu diesem aktuellen Anlass!

Gasthof Sonne, Windisch, Zürcherstrasse 44

                       Dienstag,  den  5. Juli 2016, 19.30 Uhr

Anschliessend Apero  -  Grosser Parkplatz vor dem Gasthof

Meistgesehen

Artboard 1