Obersiggenthal (Nussbaumen)

Fraktionssitzung CVP/BDP vom 7.9.201

megaphoneLeserbeitrag aus Obersiggenthal (Nussbaumen)Obersiggenthal (Nussbaumen)

An der Fraktionssitzung zur Vorbereitung der kommenden Einwohnerratsgeschäfte haben erfreulicherweise zahlreiche Interessierte Nicht-Ratsmitglieder teilgenommen und mitdiskutiert. Unsere Sitzung ist öffentlich und Alle sind herzlich eingeladen unverbindlich teilzunehmen. Der überarbeitete Vertrag mit dem Forst als Betreiber der Holzschnitzelheizung wird trotz kleinerer juristischer Mängel wie z.Bsp. die fehlende Regelung bei Kopplung an den Fernwärmepreis nach Ablauf der Betriebsbewilligung der Fernwärme 2030, praktisch einstimmig gutgeheissen. Der Schlussbericht der Schulraumplanung wird gewürdigt und als sehr sorgfältig und grundlagenbildend für zukünftige Investitionen zur Kenntnis genommen.
Selbstverständlich werden die Schülerzahlen kontinuierlich in die Entscheide einfliessen. Quintessenz ist die Notwendigkeit eines neuen Schulhauses. Diese Investition kann aber aufgrund der Finanzlage zur Zeit nicht getätigt werden und der Gemeinderat schlägt deshalb die Ueberbrückung mit Provisorien vor. Notgedrungen stimmt die CVP/BDP-Fraktion dem Kindergartenprovisorium zu. Die Evaluation des Standortes und das Argument für den Kauf statt Miete haben überzeugt. Die Arbeit der Arbeitsgruppe Finanzen wird gewürdigt und v.a. der Anstoss zu Diskussionen auch über sog. "heisse Eisen" als Folge der Abstimmung über den Steuerfuss wird als positiver Effekt zur Kenntnis genommen. Grosse Einsparpotentiale wurden, wie zu erwarten war, nicht gefunden, was auf die doch weitgehend effiziente und kostenbewusste Ausführung von Dienstleistungen und Unterhaltsarbeiten der Gemeindeorgane und Schule schliessen lässt. Leider konnte aus Termingründen und fehlenden Ressourcen die Investitionsseite nicht durch die Gruppe untersucht werden. Somit ist die Priorisierung kommender Investitionsprojekte immer noch eine grosse Herausforderung. Für eine diskussionsreiche Budgetsitzung ist auf jeden Fall gesorgt!

Markus Renggli, Einwohnerrat CVP

Meistgesehen

Artboard 1