Fraktionsbericht Forum5430/EVP zur Einwohnerratssitzung vom 8. Dezember in Wettingen

Die Kleinsten mal ganz gross – Marco Kaufmann Mitglied des Forum5430 wird zur Wahl des höchsten Wettingers vorgeschlagen

Wer B(lockzeit) sagt, muss C(ontainer) sagen.

Mit der Einführung des längst überfälligen Angebots zu den umfassenden Blockzeiten hat sich der Raumbedarf im Schulkreis Dorf für Schul- und Gruppenzimmer noch stärker akzentuiert. Damit möglichst rasch eine gute und kostenoptimierte Lösung für die Schüler realisiert werden kann, spricht sich die Fraktion 5430/EVP für die Miete eines Schul-Containers aus. Das die Situation des knappen Schulraum mittelfristig anderweitig entschärft und nach Lösungen gesucht werden muss ist unbestritten. Es wäre in keinster Weise akzeptabel, ein Container-Dorf zu dulden. Es gibt keine weiteren Provisorien in diesem Schulkreis. Die übergeordnete Planung des Schulraumangebots soll fundiert durchgeführt werden. Es gilt Alternativen zu schaffen, die auch in angrenzenden Schulkreisen zu liegen kommen können.

Die Defizitgarantie für das Betriebsjahr 2012 über Fr. 40'000 für die Kinderkrippe Chinderschlössli steht ausser Diskussion für Fraktion. Die Garantiesumme soll den Weiterbestand und die gute Führung der Institution ermöglichen und eine verlässliche Planungssicherheit der Trägerschaft ermöglichen.

Mit grosser Freude schlägt die Fraktion 5430/EVP Marco Kaufmann zur Wahl des Präsidenten des Einwohnerrates vor. Seit 10 Jahren politisiert Marco Kaufmann sachbezogen und ohne partei-politische Ideologie im Einwohnerrat für ein Wettingen mit Zukunft. Seine differenzierte Betrachtungsweise zeichnet sein Tun aus. Als Mitglied der Baukommission und der Wettbewerbskommission tägi setzt er mit seinen Entscheiden die Grundsteine für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gemeinde.

Getreu dem Motto – die Kleinsten mal ganz gross – stellt das Forum5430 den Präsidenten des Einwohnerrates für die zweite Hälfte der laufenden Legislatur.

Holger Czerwenka / Forum5430

Meistgesehen

Artboard 1